Letzte Reviews





Festival Previews
Keep It True 2019

Rockharz Festival 2019

Festival Reviews 2019

Gwar - Bloody Pit Of Horror

Review von Vikingsgaard vom 17.11.2010 (1933 mal gelesen)
Gwar - Bloody Pit Of Horror GWAR, der Inbegriff des Comedy-Metal. Wer von euch schon mal ein GWAR-Konzert genießen durfte weiß, dass man von der Musik nüscht, aber auch gar nüscht mit bekommt. Dafür bekommt man in, auf und hinter die Ohren literweise Kunstblut, Eiter, Kotze und Ejakulat in allen möglichen Spektralfarben und einen optischen Genozid der Extraklasse geboten. Der Führer mit Monsterwackelpenis, ein geköpfter Papst, ein lustig blutender Golem und was weiß ich noch alles. Zieht man sich GWAR allerdings mal auf CD rein, dann entpuppt sich diese ganze Show als durchaus anhörbar und hat gewisse CARNIVORE-Anleihen, speziell 'Beat You To Death'. Ein gar lustiges Teilchen ist auch 'You Are My Meat'. Ich frage mich, weshalb GWAR nicht auf dem Index stehen. Eine Antwort könnte sein, dass die keiner für voll nimmt oder die tatsächlich von einem anderen Planeten stammen. Kleine, im wahrsten Sinne des Wortes, Kostprobe gefällig: "Du bist eine Frau, ich bin ein Mann. Du bist mein Fleisch!... Erst ficke ich dich von der Seite und in 2 Wochen esse ich dich... Du bist mein Fleisch!" Nuja, und so weiter.

Fazit: Musikalisch beachtenswert sind GWAR nicht wirklich, das ist Fakt. Trotzdem kennt sie eigentlich jeder ob ihrer schicken Kostüme und der derben Live-Show. Ich zitiere auch gerne mal den Presse-Text bezüglich "Bloody Pit Of Horror": 'Tick-Tits', 'Hail, Genocide!' oder 'KZ Necromancer' bieten alles was man von GWAR kennt und erwartet - frei nach Wikipedia:
Fäkalsprache, Sadomasochismus, Nekrophilie, Pädophilie, Paraphilie, Sodomie, Feuerspucken, heidnischen Ritualen, Satanismus, Hinrichtungen, Kämpfen, Foltern, Vergewaltigungen, Rassismus, antichristlichem Verhalten, Selbstmord, Drogenkonsum, Alkoholismus und anderen kontroversen, politischen und moralisch umstrittenen Themen.


i.d.S.

skàl



Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Bloody Pit Of Horror - Pt.1 - Zombies March! 4:36
02. The Bloody Pit Of Horror - Pt. 2 - Come The Carnivore 2:25
03. The Bloody Pit Of Horror - Pt.3 - A Gathering Of Ghouls 2:10
04. The Bloody Pit Of Horror - Pt.4 - Storm Is Coming 3:56
05. Tick-Tits 3:21
06. Beat You To Death 3:41
07. You Are My Meat 2:36
08. Hail, Genocide! 3:21
09. KZ Necromancer 3:22
10. The Litany Of The Slain 4:17
11. Sick And Twisted 3:43

Bonus Tracks:
12. Hell-O Medley
13. Summer Stripper Metal X-mas
Band Website: www.gwar.net
Medium: CD
Spieldauer: 37:41 Minuten
VÖ: 10.11.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

17.11.2010 Bloody Pit Of Horror(8.0/10) von Vikingsgaard

13.09.2009 Lust In Space(7.5/10) von Firestorm

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!