Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Within The Ruins - Invade

Review von Mörser vom 09.10.2010 (2035 mal gelesen)
Within The Ruins - Invade Für das zweite WITHIN THE RUINS Album "Invade" gilt: Pflichtkauf! Ich kenne den Vorläufer "Creature" nicht und kann daher nicht sagen, in wie fern der Tausch eines Gitarristen etwas geändert hat. Wenn das erste Album auch nur annähernd so gut ist wie das aktuelle, muss man auch da wohl 'ne blinde Kaufempfehlung geben. Kommen wir aber zur aktuellen Scheibe.

Die Jungs aus Massachusetts bieten auf "Invade" Tech Metal death-metallischer Prägung der Weltspitzenklasse. Alleine die Gitarren in "Versus" bieten schon genügend Ohrgasmen als die durchschnittliche CD im Ganzen. Wer auf die herrlichen Twin-Guitar-Einlagen von MACHINE HEADs "The Blackening" steht, ist hier genau richtig, auch wenn's kein Thrash Metal ist. Dazu kommt noch 'ne fantastische Bass-Arbeit und ein Schlagzeuger, der nicht versucht die anderen noch zusätzlich zu überbieten, sondern es schafft die Band songdienlich zu unterstützen. Einzig der Sänger ist hier nicht einzigartig genug, um das Album auf volle zehn Punkte zu heben. Aber von solchen Sängern gibt es im Extrem-Metall ja auch nur eine Handvoll. Was dann vielen Fans von technischem Death Metal das Album noch vergrätzen könnte, sind die zur Zeit anscheinend nicht vermeidbaren Core-Elemente, die sich hier aber perfekt einfügen.

Lasst euch also mal wieder die Ohren so richtig schön freipusten und schnappt euch dieses Wahnsinns-Album!

Gesamtwertung: 9.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Designing Oblivion
02. Versus
03. Behold The Harlot
04. Red Flagged
05. Invade
06. Ataxia
07. Cross Buster
08. Feast Or Famine
09. Oath
10. The Carouser
11. Roads
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 41:03 Minuten
VÖ: 31.08.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.10.2010 Invade(9.5/10) von Mörser

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!