Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Nion - Firebird

Review von Wulfgar vom 03.10.2010 (2576 mal gelesen)
Nion - Firebird NION, das sind 3 ambitionierte Herrschaften aus dem Saarland, die nun ihr erstes Werk "Firebird" auf den Markt werfen. Naja sie hätten es auch woanders hinwerfen können. Ich habe in letzter Zeit selten so viele (an sich gute) Elemente auf einer CD gehört die so wenig harmoniert haben.

Wie gesagt für sich selber gesehen könnten die geilen Gitarrenparts sicher überzeugen oder das Drumming, mit viel gutem Willen auch der Gesang von Sängerin Marzena. Aber alles 3 zusammen wirkt nicht wie aus einem Guß und hakt an allen Ecken und Enden. Die sagen wir mal höchst zweifelhafte Abmischung des Ganzen verstärkt diesen Effekt noch mehr als überdeutlich, so dass man auch bei Wändewackel-/ und Tellerklirr-Lautstärke schnell das Interesse verliert. Die gewünschte orientalische Stimmung kommt absolut nicht rüber und wirkt leider sehr aufgesetzt und verkrampft. Es gibt auch keinen wirklichen Ausreißer der aufhorchen ließe. Es fesselt schlicht und ergreifend nicht und hat damit wohl den Zweck verfehlt.

Female fronted Metal, Metal mit arabischen Elementen, epische Geschichten, das alles haben wir von anderen Bands schon wesentlich besser umgesetzt gesehen bzw. gehört. Ich würde wärmstens empfehlen, sich nochmal ans Zeichenbrett zu begeben und Ausrichtung und Mixtur der Musik zu überdenken. Ambition ist leider nicht alles was man für geilen Metal braucht.

Gesamtwertung: 2.5 Punkte
blood blood dry dry dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Firebird
2. Touch
3. Transformation
4. Eternal Ray
5. Immortality
6. Conversation
7. Wizard & Sage
8. Soulflower
9. Fairytales
10. Journey
11. Prophecy
Band Website: www.nionmetal.de
Medium: CD
Spieldauer: 53:23 Minuten
VÖ: 24.09.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

03.10.2010 Firebird(2.5/10) von Wulfgar

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!