Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Bloody Dead And Sexy - An Eye On You

Review von Vikingsgaard vom 02.08.2010 (2477 mal gelesen)
Bloody Dead And Sexy - An Eye On You Als eiserner Hetero hat man es nicht leicht, vor allem wenn man in, bzw. bei, Köln wohnt. Ich habe nichts gegen die Kollegen mit Hinterlader-Ambitionen, jeder wie er's mag, aber die Jungs von BLOODY DEAD AND SEXY kokettieren mir dann doch etwas zu sehr mit diesem Image und das nervt! Musikalisch haut man sich ganz ordentlich die Schmink-Puschel um die Ohren, so dass diese zwar nicht bluten aber wenigstens den Eindruck von Goth-Rock erahnen lassen.

Nix für Ungut, Mädels, aber bei euch kommt mir das alles zu glatt und schmierig rüber, so dass ich absolut keinen Bock hatte, mir die CD komplett an zuhören. Mag sein, dass ich vielleicht zu verklemmt oder einfach nur ein dröges Landei bin, aber die CD ist bei mir definitiv an der falschen Adresse und von daher:



- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Solemn Times 5:11
02. City Ghosts 4:55
03. Decent Scent Of Poison 3:46
04. Reaping Day 3:35
05. Song Of Truth 4:09
06. Three Corners Of An Eye, Part I: Lower Right Corner 2:10
07. The Fix 4:18
08. A Clockwork Symphony 4:00
09. Candy Box 3:53
10. Saeta 4:11
11. Three Corners Of An Eye, Part II: Upper Corner
12. The Upper Floor 3:04
13. Sunglasses For A Funeral
14. Der Kuss 2:36
15. Three Corners Of An Eye, Part III: Lower Left Corner
Band Website: www.bloodydeadandsexy.de
Medium: CD
Spieldauer: 49 Minuten
VÖ: 28.05.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

02.08.2010 An Eye On Youvon Vikingsgaard

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!