Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Olc Sinnsir - The Throne Of Dead Emotions

Review von TexJoachim vom 29.10.2003 (2411 mal gelesen)
Olc Sinnsir - The Throne Of Dead Emotions Manchmal hat man das Gefühl, dass die Black Metal Szene einfach vor sich hin dümpelt. Da ist es schön, wenn eine Band mit ihrem Debut direkt Wellen schlagen kann.

"The Throne of Dead Emotions" strotzt nur so vor guten Songs. Sicherlich haben die Jungs nicht gerade das Rad neu erfunden, aber zu einigen Vorbildern (beispielsweise SATYRICONs "Nemesis Divina") können sie locker aufschließen. Sehr gut ist, dass die zahlreichen Blastparts in den Songs nicht Selbstzweck sind oder das Gaspedal konstant ins Bodenblech getreten wird, sondern die schnellen Parts immer mal wieder durch ruhigere Versatzstücke unterbrochen werden (besonders geil bei 'L 'Epitre de purete').

Auch textlich heben sich OLC SINNSIR aus der Masse der Veröffentlichungen ab: Mit dem schon erwähnten 'L 'Epitre de purete' hat man nicht nur einen komplett in Französisch gehaltenen Song aufgenommen, es finden sich auch zwei Lieder mit einer Mischung aus englischem und französischem Text.

Fazit: Gute Songs, gut produziert. Sollte in keiner Sammlung fehlen.

Anspieltipps: 'The Coronation of Despair', 'Under The Throne of Dead Emotions'



Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. The Coronation Of Despair
2. The Infection Of Light
3. L' Epitre De Purete
4. Son Of The Impure
5. Under The Throne Of Dead Emotions
6. The Scars Of The Martyrs
7. Luciferi Praeeminentia
Band Website: olcsinnsir.free.fr
Medium: CD
Spieldauer: 40:26 Minuten
VÖ: 30.11.2002

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

29.10.2003 The Throne Of Dead Emotions(8.0/10) von TexJoachim

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!