Letzte Reviews





Festival Previews
Deaf Forever Birthday Bash

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Dead End Circle - Truth Or Consequences

Review von Mörser vom 06.07.2010 (1934 mal gelesen)
Dead End Circle - Truth Or Consequences DEAD END CIRCLE bringen ihre erste CD "Truth Or Consequences" auf eigene Faust heraus. Nach einem Demo 2005 und einer EP 2007 wurden keine Kosten und Mühen gescheut und die Hamburger Eikey Studios geentert, um sich von Eike Freese einen derben und vor allen Dingen professionellen Sound zimmern zu lassen. Dazu sorgte man dafür, dass man die CD auch im Netz bei rockcd.de erhalten kann. Mangelndes Engagement kann man den 5 Jungs also nicht vorwerfen.

Leider muss man Ihnen aber mangelnde Eigenständigkeit vorwerfen. Ihr, laut Pressezettel, Melodic Death Core basiert zu großen Teilen auf den deutschen Vorreitern von HEAVEN SHALL BURN und hat mit richtigem DeathCore aber mal rein gar nix zu tun. Dazu noch ein wenig klaren Gesang und von diversen anderen Größen des Genres mal hier und da was einfließen zu lassen, reicht nicht, um einen "ganz eigenen, über die Jahre natürlich gewachsenen rohen Sound" zu kreieren. Roh ist dank der oben erwähnten Produktion von Eike Freese nämlich glücklicherweise nix. Wieso also trotzdem die sieben Punkte???? Ganz einfach. DAS ALBUM MACHT LAUNE. Mir ist es zehn mal lieber, wenn eine Band sich bei den Größen eines Genres herzlichst bedient und daraus eine unterhaltsame Platte zimmert, als zu versuchen, möglichst eigenständig zu klingen und mit Pauke und Trompeten unterzugehen.

Wer also jetzt schon wieder nach HSBs neuer Scheibe "Invictus" Nachschub braucht, sollte zumindest mal reinhören und DEC eine Chance geben.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Godsend
02. Walls Of Hypocrisy
03. Skintro
04. Scars
05. In The Name Of Honor
06. Entropy
07. Another Empty Sunday
08. M-26-7
09. Bury our Notion
10. The Last March
Band Website: www.deadendcircle.de
Medium: CD
Spieldauer: 44:42 Minuten
VÖ: 14.05.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.07.2010 Truth Or Consequences(7.0/10) von Mörser

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!