Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Himinbjorg - Golden Age

Review von Souleraser vom 24.10.2003 (3122 mal gelesen)
Himinbjorg - Golden Age Ein Zungebrecher von einem Bandnamen, ein erschreckenderweise auf weißem Grund gedrucktes Booklet...

Holz, Bolz, Klopf, Schrammel, Kreisch.
Nuja, ist Black Metal mit Wikinger-Einschlag.
Es fegt mich nicht weg, deprimiert mich aber auch nicht.
Positiv zu verbuchen ist ohne Zweifel, dass das ganze ordentlich heftig rüberkommt, sehr rauh, sehr düster-bösartig.
Was den "Hörgenuss" für mich aber trübt ist die Monotonie, denn ein Song klingt mehr oder weniger wie der andere.
Lobenswerte Ausnahme und gleichzeitig Anspieltip ist '...And to fight forever...', der wenigstens halbwegs sowas wie Struktur und phasenweise sogar Melodie erkennen lässt.

Solide Kost, für Fans dieser Musik sicher nicht uninteressant, aber alle anderen müssen das nicht haben. Unter "Golden Age" stelle ich mir jedenfalls was anderes vor.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. The Opening
2. Death Of A King
3. The Galleries Of Time
4. (empty)
5. What Was...
6. ...And To Fight Forever...
7. Him
Band Website: www.himinbjorg.fr.st
Medium: CD
Spieldauer: 38:43 Minuten
VÖ: 30.11.2002

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

14.06.2005 Europa(6.5/10) von Souleraser

24.10.2003 Golden Age(6.0/10) von Souleraser

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!