Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Exhale - Blind

Review von Opa Steve vom 08.04.2010 (3160 mal gelesen)
Exhale - Blind Die Schlachtplatte EXHALE aus Schweden meuchelt sich auf "Blind" in bester ROTTEN SOUND Manier durch's Kurzgebratene und hinterlässt nur noch einen abgenagten Knochenberg. Die 15 Granaten mit einer Spieldauer von maximal 3 Minuten rocken im flotten Bangertempo, wenn sie "ERHOLSAM" sein wollen. Ansonsten gibt's puren Blast-Alarm, Growls und Gebrüll, und stets nett an der Chaosgrenze rödelnde Gitarren. Mehr gibt's darüber nicht zu sagen. Eine halbe Stunde feiner Krach für geschmackssichere Lärm-Huldiger. Als Anspieltipps dienen die HC-punkigen Grinder 'Paper Wings', 'Edge', 'Turning Blind' und natürlich der finale Gnadenschuss 'Spy Tillbaka'. Dass die Titel beim kurzen Anspielen eigentlich keinen so richtigen Wiedererkennungswert haben stört bei der Geschichte nur marginal - schließlich dienen die Songpausen zwischendurch ja eher als effektiver Kontrast in dieser Lärmorgie, statt als echte Zäsuren.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 Edge
02 World Of Hate
03 Anger
04 Turning Blind
05 Propaganda
06 Sick Addiction
07 Scream
08 Fools
09 Crushed
10 Swallow
11 Parasiter
12 Humanism
13 Paperwings
14 Erased
15 Spy Tillbaka
Band Website: www.exhaleswe.com
Medium: CD
Spieldauer: 29:05 Minuten
VÖ: 02.04.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

08.04.2010 Blind(7.5/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
The Electric Mud - Black Wool

Schaut mal!