Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Rise To Fall - Restore The Balance

Review von Kex vom 24.02.2010 (2935 mal gelesen)
Rise To Fall - Restore The Balance Es ist nicht das neue IN FLAMES Album, auch kein neues Werk von SOILWORK, nein - auch wenn man beim ersten Hören durchaus den Eindruck bekommen könnte, eine der obigen Bands wäre am Werk. Eine Mixkultur? Womöglich, aber auch das wäre zu einseitig formuliert und trifft nicht im Geringsten den Kern dessen, was RISE TO FALL mit "Restore The Balance" vorgelegt haben.

Wer jetzt denkt, dieses Quintett kommt aus Skandinavien oder doch wenigstens aus irgendeiner der klassischen Schmieden des modernen Melodeath, täuscht sich allerdings gewaltig. Diese Herrschaften kommen aus der Wärme Spaniens und genau die scheint RISE TO FALL den ganz eigenen besonderen Touch zu geben. Was dabei rauskommt? Man nehme 'Reborn' und höre: Den Esprit von THE AUTUMN, die Gitarren von IN FLAMES zu "Whoracle"- Zeiten sowie Growls und Rhythmen von SOILWORK und in der Kombination des Ganzen doch einen ganz eigenen Touch. Insgesamt ist "Restore The Balance" recht abwechslungsreich, auch wenn das Riffing von Song zu Song doch ziemlich ähnlich ist, stellt es immer wieder eine Variation dar - allerdings, dies mag man anmerken, von durchaus alt Bekanntem. Womit bestechen RISE TO FALL? Definitiv mit der Überlagerung von sauberem Gesang mit emotional verzerrten Screams, die immer wieder an der Grenze zu Growls liegen (kann es cleane Growls geben???). Weiterer Pluspunkt ist das Instrumental 'When The Instinct…', welches nicht nur ruhig ist, sondern etwa zur Hälfte einen Umschwung macht, der zur gekonnten Steigerung in Richtung '…Kills Reason' überleitet.

Fazit: Hier darf noch etwas gefeilt werden, bis der eigene Stil deutlicher zum Tragen kommt. Dennoch "Restore The Balance" macht Feuer unterm Hintern.


Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. RedruM (03:11)
02. Prophet of Doom (04:47)
03. Inner Scream
04. Rise From Drama
05. Unknown Presence
06. Forbidden Lullaby
07. Infected Wounds
08. My Sombre Prospect
09. When the Instinct...
10. ... Kills the Reason
11. Chasing Infinity
Band Website: www.myspace.com/risetofallmetal
Medium: CD
Spieldauer: 41:32 Minuten
VÖ: 22.02.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

24.02.2010 Restore The Balance(7.5/10) von Kex

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!