Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Girugämesh - Now

Review von Mandragora vom 20.02.2010 (3204 mal gelesen)
Girugämesh - Now Mit Visual Key hat das was die Jungs von GIRUGAMESH uns hier bieten schon lange nichts mehr zu tun. Auf ihrem neuen Album "Now" mischen sie vielmehr über Hip Hop, Rock, Metal und Industrial alles zusammen, was heutzutage musikalisch so greifbar ist und diese Mischung findet dann unter dem unbestimmten Oberbegriff des J-Rock / Metal, also des Japanese Rock / Metal, den Weg zu uns.

Es geht ganz schön bunt und temporeich zu auf diesem Silberling, der kaum Zeit zum Atemholen lässt. Aus bekannten Elementen werden rasante Stücke geschmiedet, denen nichts an Frische abgeht. Allerdings haben sich um die ohne Frage spannenden und interessanten Elemente und Passagen sehr viele eher trashige bzw. überflüssige Elemente gelagert, so dass trotz aller Frische und möglicher Innovation hier massig Gründe vorliegen, es mit dem Album eher bedacht anzugehen.

Insgesamt kommt das Album durchaus spannend und abwechslungsreich daher, ist dabei aber nur in seinem gemischten Charakter konsequent und qualitativ wirkt es eher etwas zusammengeschustert. Wer es schnell und jung mag wird dieses Album mögen, wer lieber etwas Strukturiertes mit Stringenz hören möchte sollte lieber die Finger von diesem Silberling lassen.

Anspieltipp für Vorsichtige: 'Arrow'.


Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. now (intro)
02. bit cash
03. NO MUSIC NO REASON
04. ALIVE
05. I think I can fly
06. BEAST
07. nobody
08. suiren
09. DIRTY STORY
10. GAME
11. driving time
12. arrow
Bouns Tracks:
13. BORDER
14. crying train
Band Website: www.myspace.com/girugamesh
Medium: CD
Spieldauer: 52:06 Minuten
VÖ: 12.02.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

31.08.2009 Crazy-Crazy-Crazyvon Opa Steve

20.02.2010 Now(5.0/10) von Mandragora

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!