Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Novakill - I Hate God

Review von Odin vom 15.11.2009 (4438 mal gelesen)
Novakill - I Hate God Da habe ich mich etwas im Stil verschätzt; NOVAKILL passen mit ihrem EBM und wenig Industrial sowie dem Zusatz "Hell-Electro" doch nicht so ganz in unser Programm. So gibt es jetzt eine kleine Serie unter dem Titel "First Contact: EBM". ;-)

Etwas mehr Industrial der mir bekannten Prägung von COBALT 60, LAIBACH, PROJECT PITCHFORK oder auch STRAPPING YOUNG LAD hatte ich schon erwartet, aber NOVAKILL zielen stärker auf die industriellen Tanzflächen. Dabei finde ich das Material auf "I Hate God" nur teilweise tanzbar. Aber in der Tat ist da der eine oder andere Rhythmus, bei dem man mit muss - wenn man offen ist für Elektrobässe.

Der Promo-Info kann ich insofern zustimmen, dass NOVAKILL teilweise kantig daher kommen. Besonders kantig wird es aber, wenn in das ansonsten vollständig englisch-sprachige Textmaterial plötzlich die historisch belastete, deutsche Aussage "Arbeit macht frei!" eingebaut wird ('We Work'). Wer jetzt überlegt, woher das bekannt ist, dem kann ich helfen: Dieser Hohnspruch findet sich über den Toren von Konzentrationslagern und Gestapo-Gefängnissen (siehe auch Wikipedia).

Ganz klar bin ich mir nicht darüber geworden, wie kritisch der übrige Text von 'We Work' ist. Die provokante Art der beiden Australier passt aber besser zu meinen Erwartungen als die musikalische Interpretation. So wird mir die Scheibe in Gänze dann auch etwas lang und positioniert sich eher im DJ-Koffer als im heimischen CD-Regal.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Mistaken for God
02. Demonizer
03. We Work
04. Kombat
05. Exterminate
06. Crusade
07. Ultrakill
08. Incise
09. Sleepwalk
10. Blood Elektrik
11. Tera Death
Bonus:
12. Demonizer (Forced-Fed Mix)
13. Demonizer (Deliberate Fury Mix)
14. Demonizer (Broken Bones Mix)
Band Website: www.novakill.com
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 25.09.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

15.11.2009 I Hate Godvon Odin

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!