Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Savage Circus - Of Doom And Death

Review von Lestat vom 30.10.2009 (2951 mal gelesen)
Savage Circus - Of Doom And Death Auch mit ihrem zweiten Longplayer befriedigen SAVAGE CIRCUS all jene, denen BLIND GUARDIAN ab der "A Night At The Opera" nicht mehr genug Power Metal gemacht haben, die aber dennoch neue Veröffentlichungen im Stile der Krefelder haben wollen. Weiterhin erstaunen SAVAGE CIRCUS mit einer fast perfekten Kopie, bei der man auch meinen könnte, die Mannen um Hansi hätten doch wieder ihren Stil geändert. Erstaunlich ist dies vor allem, da 2007 der Hauptinitiator der Band, BLIND GUARDIANs-Ex-Drummer Thomas "The Omen" Stauch wegen langwieriger Krankheit aus der Band befördert worden ist. Ersetzt wurde er durch andere Prominenz der Szene: Mike Terrana, bekannt durch Mitwirken bei RAGE, AXEL RUDI PELL und Masterplan.

Aber auch ohne Thomen wurde eine hervorragende Scheibe abgeliefert, die zwar keine neuen Maßstäbe setzt, alte Maßstäbe aber problemlos erreicht. Zum Stil muss ja eigentlich nicht mehr viel gesagt werden - SAVAGE CIRCUS machen auch auf der "Of Doom And Death" da weiter, wo GUARDIAN nach der "Nightfall in Middlearth" aufgehört haben. Hartes Geknüppel wechselt sich ab mit melodiösem Gesang, hier und da mal ein Hintergrundgeklimper oder -Chor und ständig frickelt sich jemand auf der Axt einen zurecht. Der schwierige Spagat zwischen Komplexität und Geballer wird ein ums andere Mal bei den Songs erreicht, obschon es das ein oder andere Mal an der Eingängigkeit hapert, je weiter hinten auf der CD desto mehr.

Die zehn Punkte werden jetzt leider nicht geknackt - eben weil die Maßstäbe schon früher gesetzt wurden von Thomens Urband. Aber für das Erreichen der selbigen geht's zumindest steil in die Richtung!


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
1. Of Doom And Death
2. The Ordeal
3. Devil´s Spawn
4. Chasing The Rainbow
5. Empire
6. Ballad Of Susan
7. Legend Of Leto II
8. From The Ashes
9. Dreamland
Band Website: www.savage-circus.com
Medium: CD
Spieldauer: 57:38 Minuten
VÖ: 23.10.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.10.2009 Of Doom And Death(9.0/10) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!