Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Destrage - Urban Being

Review von Krümel vom 28.06.2009 (2667 mal gelesen)
Destrage - Urban Being Manchmal legt man eine CD in den Player und merkt vom ersten Augenblick an: "Ja - das hat was!". So ging es mir mit "Urban Being" von DESTRAGE. Dieser noch (dienst)junge Fünfer hat ein wirklich ordentliches Debut hingelegt. Die Musik variiert von thrashigem Melodic Death Metal über Hardcore bis hin zu alternativem Rock. Dabei werden die verschiedenen Stilelemente nicht bloß einfach wahllos aneinander gereiht, sondern sehr geschickt zu einer kraftvollen Mixtur verarbeitet. Mal dominieren der stampfende Core, mal lässt man sich von den eingängigen Alternative-Melodien leiten und dann wiederum pusten die thrashigen Death Metal Parts ordentlich aus den Boxen. Die Italiener haben sowohl ein gutes Gespür für Eingängigkeit und Melodik, als auch für eine gesunde Härte. Das zeigt z.B. der Einsatz verschiedener Gesangstechniken. Einerseits sind klare und helle Vocals, wie sie etwa für den Alternative Rock typisch sind, zu hören und andererseits gibt es dunkle Death Core Growls.
Neben den abwechslungsreichen Kompositionen mit sozialkritischen Texten punkten DESTRAGE außerdem mit dem superklaren und äußerst druckvollen Sound ihres Erstlingswerkes.

"Urban Being" ist somit ein überzeugender und kraftvoller, alternativ angehauchter Thrashcore/Melodic Death Metal-Mix, dem eine Portion Progressivität beigemischt wurde. Ideal für Menschen, die nicht strikt in Schubladen denken. DESTRAGE gehen schon auf CD ziemlich gut ab und dürften live ein echter Feger sein.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Trash For Sale
02. Art For Free
03. Self Id Generator
04. The H Factor
05. Joker The Fast
06. Infinite Dump System Circle
07. Beauty Clown
08. Digital Abuse
09. Very Important Pointless
10. Urban Being
Band Website: www.destrage.com
Medium: CD
Spieldauer: 45:16 Minuten
VÖ: 24.06.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

24.05.2019 The Chosen One(6.5/10) von Eddieson

29.11.2010 The King Is Fat'n'Old(8.5/10) von TadMekka

28.06.2009 Urban Being(7.5/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!