Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Edge Of Serenity - The Chaos Theory

Review von Vikingsgaard vom 14.06.2009 (2791 mal gelesen)
Edge Of Serenity - The Chaos Theory Möglicherweiswe ist die Überschrift ein wenig unglücklich gewählt, aber die Klassifizierung des Death Metal Pop hatten vor vielen Jahren ja CREMATORY schon für sich, wenn auch eher unabsichtlich, beansprucht. EDGE OF SERENITY sind prinzipiell auch in dieser Schublade zu Hause und für mich weder Fisch noch Fleisch. Das Album schwankt zwischen cool-rotzigen DM-Parts à la GOREFEST und sehr jammerlastigen Intentionen im Stile von älteren THE GATHERING Alben. Man könnte also durchaus zu dem Schluss kommen, dass sich die beiden Initiatoren hinter dem Projekt sehr ausgiebig mit der Musik aus ihrer Heimat beschäftigten und eine Schnittstelle zwischen beiden Stilen gesucht und auch gefunden haben.
Desweiteren kann man "The Chaos Theory" auch einen hohen Wiedererkennungswert und eine gewisse musikalische Raffinesse nicht absprechen. Ersteres fundiert sich in den, meiner Meinung nach recht eigenwilligen, cleanen Gesangsparts und zweiteres in der geschickten Verwebung vieler stilistischer Facetten des modernen Metal. Man könnte durchaus auch Parallelen zu THE VISION BLEAK ziehen, muss man aber nicht.

Fazit: Wer auf einer CD viel Abwechslung sucht, ist mit "The Chaos Theory" wirklich gut bedient. Die Holländer versprühen nicht unbedingt permanent gute Laune, weshalb der Silberling kein Dauerbrenner in meinem CD-Schacht wird, aber einen kleinen Depri-Happen, gewürzt mit deathtigen Applikationen, sollte man immer griffbereit haben, vor allem, wenn er so gut durchgekocht ist, wie "The Chaos Theory".


in diesem Sinne,

skàl



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. INSIDE
02. SIGN OF CHAOS
03. DYING ILLUSION
04. LAYERS OF EVOLUTION
05. BORN TO FALL APART
06. ENDLESS BRUTALITY
07. HOW MUCH CAN YOU TAKE
08. WORDS FROM WITHIN
09. THE DOWNWARD SPIRAL
10. SAVE MY DAY
Band Website: www.edgeofserenity.com
Medium: CD
Spieldauer: 45:55 Minuten
VÖ: 01.04.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

14.06.2009 The Chaos Theory(7.0/10) von Vikingsgaard

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!