Letzte Reviews





Festival Previews
Prophecy Fest 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

The Orange Man Theory - Satan Told Me I'm Right

Review von Odin vom 23.05.2009 (4015 mal gelesen)
The Orange Man Theory - Satan Told Me I'm Right So gar nicht italienisch klingen THE ORANGE MAN THEORY auf ihrer zweiten Scheibe. Ich will keinesfalls in Abrede stellen, dass die Herren auch Groove haben - wenn sie wollen - und komplexe Songs runterzocken. Es ist aber einfach zu viel.

Zu viel latent überanstrengte Shouts, die mir nach kurzer Zeit auf die Nerven gehen, zu viel scheinbar planloses Geballer, zu viel Gas. Zu selten bzw. zu spät gibt es Zeit zum Luft holen ('A Rational Mind'). In den wenigen Phasen, in denen die Vocals auf einmal clean und ruhig daherkommen, klingen TOMT geradezu nach amerikanischen Punkrock, die rockende Seele wird erahnbar und damit kann ich mich anfreunden.

Ansonsten gibt es volles Brett Grindcore/Death mit massig Distortion, Blasts und ununterbrochenes Mikrogerotze. Dafür könnte der Sound ruhig etwas mehr hergeben, aber wer bei dem Geschrubbe noch differenzieren möchte - viel Spaß.

Gesamtwertung: 5.5 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Straight ot extinction
2. Gimme some goat
3. On the dartboard
4. Statan told me I'm right
5. Gavino is back in town
6. Orange is the color of the high speed season
7. Savage but focuse
8. Meet uncle Terror
9. A rational mind
10. Psycho poses to fall back on
11. El Poder brutal
Band Website: www.myspace.com/theorangemantheory
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 27.04.2009

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.05.2009 Satan Told Me I'm Right(5.5/10) von Odin

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!