Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Nikki Puppet - Power Seeker

Review von JoS vom 08.11.2008 (3619 mal gelesen)
Nikki Puppet - Power Seeker Mit Hardrockbands aus der Heimat ist man in Deutschland traditionell eher schlechter umgegangen, man erinnere sich nur daran, wie lange die Musikpresse hier die SCORPIONS ignorierte. Wie das mit NIKKI PUPPET aussehen wird, steht in den Sternen, ein Ohr riskieren sollte man aber auch, wenn Metal Hammer und Co. eher weniger Interesse zeigen.

Was das Quartett auf Output Nummer zwei abliefert ist zwar keinesfalls spektakulär oder innovativ, dafür aber einfach mal eine Ecke solider Hardrock, die keine großartige Promotion brauchen sollte.

Erdig und echt schallt es da, mit weiblichen Vocals, aus den Boxen. Nicht zu simpel, nicht zu komplex, einfach gut zum headbangen und feiern.

Entsprechend simpel und effizient soll dann auch dieses Review sein. Reinhören, selbst entscheiden. Freude erdigen Hardrocks werden zuhause einen zweiten Hördurchlauf haben wollen!


Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Destroy This Toy
2. I Can Dream
3. Power Seeker
4. Pricks
5. Falling In 2 Pieces
6. 300 Warriors
7. Yia Sou Saloniki
8. I Spy
9. Come Back
10. Blind Race Of Ice
11. Daddy Yells
12. Scream
13. Turn Back Time
Band Website: www.nikkipuppet.de
Medium: CD
Spieldauer: 45:55 Minuten
VÖ: 26.09.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.02.2007 Militant Mother(8.0/10) von Lestat

08.11.2008 Power Seeker(7.0/10) von JoS

08.07.2016 Puppet On A String(8.0/10) von Judvine

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!