Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Hollow Haze - The Hanged Man

Review von Lestat vom 08.11.2008 (4617 mal gelesen)
Hollow Haze - The Hanged Man Sieht man das Bandfoto denkt man zuerst an Bands aus der Nu-Metal oder Industrialschiene, grobe Richtung MARYLIN MANSON oder STATIC X. Dementsprechend hat es auch ein bis zwei Durchgänge gebraucht, bis sich die Vorstellung gelöst hat und die Musik alleine gewirkt hat. Irgendwann kam aber mal der Durchbruch, und ich konnte das Machwerk als athmosphärischen Heavy Rock, mit guten Soli, eingängigen, ja sogar fast selbstklebenden Refrains und gutem Songwriting genießen.

Von Anfang an und Lied für Lied rocken die fünf ab, ohne unnötige Balladen - lediglich ein paar Midtempostücke nehmen den Drive ab und an raus. Das die Scheibe zu gefallen mag, liegt aber sicher auch an Sänger an Ivan Rave, der jetzt zwar nicht weltklasse ist, aber durchaus etwas kann. Und der in dem Bereich singt, der ihm liegt.

Also, um das lange Geschwafel mal noch einmal kurz zu machen: Wer Irgendwo zwischen Heavy Rock und Metal was finden will, der wird hier wahrscheinlich fündig.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
Band Website: www.hollowhaze.com
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 31.08.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.08.2019 Between Wild Landscapes And Deep Blue Seas(7.5/10) von Cornholio

03.10.2013 Countdown To Revenge(7.0/10) von Zephir

24.06.2015 Memories Of An Ancient Time(9.0/10) von Mandragora

18.10.2012 Poison In Black(7.0/10) von RJ

08.11.2008 The Hanged Man(8.0/10) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!