Eisregen - Knochenkult

Review von Mandragora vom 26.10.2008 (6943 mal gelesen)
Eisregen - Knochenkult Auch EISREGEN melden sich diesen Herbst mit ihrem neuen Album “Knochenkult“ (KK) zurück. Dabei wird das typische Spektrum geboten. Wenn man auch in den Hooklines ab und an die APOKALYPTISCHEN REITER erinnert wird, ist das Album in den Blackmetal - Passagen wie gewohnt fies und menschenunfreundlich. EISREGEN melden sich als das zurück, was sie sind und bleiben dabei unglaublich konsequent.

Schnell und hart. Die musikalische Mischung von Black und Clean Vocals. Bluttriefende Texte. Was soll man noch dazu sagen? Die Jungs ziehen ihr Ding durch und lassen sich von der öffentlichen Meinung, Fans oder Verboten von Platten nicht stoppen. Zugegebenermaßen hatte ich bis dato noch keinen Schimmer von EISREGEN. Nach diesem Album werde ich mir allerdings wohl mal noch weiteres Material der Jungs anhören müssen, auch wenn ich die Texte etwas zu metzelig und blutig finde. Diese provokanten Lyrics werden allerdings relativ umgänglich eingepackt und man bemerkt durch die vielen Riffwände, die die fiesen Vocals wunderbar untermalen, dass die Jungs sich definitiv darauf besinnen, dass sie aus dem Metalbereich stammen.

Insgesamt ist “KnochenKult“ ein gutes Album, das zumindest allen Fans der Band gefallen wird und sich trotz der gewohnt abartigen Texte ins Ohr frisst. Also hört euch dieses Album an oder lasst es.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Stahl Schwarzschwanger
02. Treibjagd
03. Erscheine
04. Das liebe Beil
05. 19 Nägel für Sophie
06. Sei Fleisch und Fleisch sei tot
07. Schwarzer Gigolo
08. Süßfleisches Nachtgebet
09. Das letzte Haus am Ende der Einbahnstraße
10. Knochenkult
Band Website: www.fleischhaus.de
Medium: CD
Spieldauer: 51:58 Minuten
VÖ: 19.09.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten