Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Exhorder - Slaughter In The Vatican

Review von Kex vom 07.08.2008 (3140 mal gelesen)
Exhorder - Slaughter In The Vatican Schon länger ging das Gerüchtegespenst mit Namen Reunion um, jetzt 2008 ist es so weit. EXHORDER, die schon in den achtziger Jahren die Thrash-Szene aufmischten, versuchen noch einmal den Durchbruch und knüpfen dort an, wo sie aufgehört haben, mit der Wiederveröffentlichung ihrer damals erschienen Alben "Slaughter in the Vatican" und "The Law".

"Slaughter in the Vatican" erregte zu seiner Zeit mächtig Aufsehen wegen der misanthropischen, oft kirchenfeindlichen Texte, und vor allem wegen des Covers. Die Inhalte der Songs sind in der Tat nicht ohne, es geht um Töten, Gewalt und dem Spaß an Folter - echt Thrash also. Die Musik ist im typischen Old-School Stil gehalten, die Gitarren schrammeln im Hintergrund, während die Drums mit einer Mordsgeschwindigkeit einheizen. Das besondere an EXHORDER dürfte wohl die Umsetzung der Vocals sein. Kyle Thomas prügelt die Texte schnell und abgehackt durch, was vor allem mit dem Schlagzeug harmoniert.

Ansonsten gibt es nicht viel neues über das Album zu erzählen, im Cover findet sich die bisherige Bandgeschichte und neben den Special Thanks findet sich auch die Rubrik Fuck you. Auch der Running-Gag die Texte zu 'Anal Lust' geheim zu halten ist geblieben, wobei sich die Frage stellt, wie viel menschenverachtender dieser Song als die anderen noch sein kann. Erwähnt sein soll noch, dass die Produktion auf 2000 Cds limitiert ist.

Fazit: "Slaughter in the Vatican" ist eine saubere Old-School-Thrash Scheibe, die bei Fans der Szene keinesfalls fehlen darf. Für alle anderen heißt es reinhören, vor allem Misanthropen dürften aber auf ihre Kosten kommen. Schade nur, dass es zu Wiederveröffentlichung keine Specials auf der CD gibt.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Death in Vain
2. Homicide
3. Desecrator
4. Exhorder
5. Tragic Period
6. Legions of Death
7. Anal Lust
8. Slaughter in the Vatican
Band Website: www.exhorder.com
Medium: CD
Spieldauer: 41:27 Minuten
VÖ: 01.08.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

21.09.2019 Mourn The Southern Skies(9.5/10) von Damage Case

07.08.2008 Slaughter In The Vatican(7.0/10) von Kex

18.08.2008 The Law(7.5/10) von TadMekka

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!