Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Elivagar - Heirs Of The Ancient Tales

Review von Lestat vom 10.04.2008 (3272 mal gelesen)
Elivagar - Heirs Of The Ancient Tales Manchmal fängt man an, an sich selber zu zweifeln. Zum Beispiel wenn die Band so konstant nicht im Takt zu sein scheint, dass man sich fragt, ob vielleicht einfach nur einem selber eben dieses abhanden gekommen sein könnte. Oder wenn man sich fragt, ob es ausreicht, eine Flöte zur Musik beizumischen, um daraus Folk Metal zu machen. Oder warum die Jungs sich dem Death Metal zuschreiben.

Um es kurz zu machen: Die Songs sind zum großen Teil rechts einfallslos, von Folk ist, außer der Flöte, nicht viel zu erkennen. Schon eher einiges an Pagan. Taktgefühl hat man schon mehr erlebt, bessere Produktionen ebenfalls. Irgendwie halt total underground tr00e. Für jeden, der auch nur irgendwie von sich behauptet, Geschmack zu haben, wird die Scheibe aber wahrscheinlich nichts sein.


Gesamtwertung: 2.0 Punkte
blood blood dry dry dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Ashore the Elivagar
02. Followers of Ancient Tales
03. Ruhm der Schlacht
04. Fone demo anneginne...
05. Schlachtgelage (interludium)
06. Blutrache
07. Children's Crusade
08. Nightwandering
09. Darkland
10. Call of the sea
Band Website: www.elivagar-metal.de
Medium: CD
Spieldauer: 40:32 Minuten
VÖ: 28.03.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.04.2008 Heirs Of The Ancient Tales(2.0/10) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!