Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Xerión - Nocturnal Misantropía

Review von Krümel vom 10.04.2008 (3236 mal gelesen)
Xerión - Nocturnal Misantropía Nach diversen Veröffentlichungen im Underground auf Split-CDs, haben es die Spanier XERIÓN nun endlich geschafft, ihr erstes Full-length Werk "Nocturnal Misantropía" auf die Welt loszulassen. Auch wenn die Scheibe von weiteren Mitstreitern eingezimmert wurde, so steht hinter XERIÓN eigentlich nur noch Mastermind Nocturno. Und auf seinem Debut kredenzt er recht authentischen Celtic Black Metal; soll heißen melodischer BM mit hörbarem Folkeinschlag.

Die Songs sind eine Gratwanderung zwischen urigem Geschredder und wirklich schönen Melodien. Großen Anteil daran leisten hauptsächlich die Leadgitarren, aber hier und da hört man auch orgelartige Keyboards oder auch feine Flötentöne (z.B. der Anfang von 'Akelarre'). Gerade der letzte Track 'No Val Do Silencio' steht für die Folkeinflüsse der galizischen Heimat. Insgesamt verbreiten XERIÓN eine schwarz-mystische Atmosphäre, die durch den etwas dumpfen Sound verstärkt wird.
Allerdings ist Nocturnal mit 'Ate A Morte...' ein böser Patzer auf "Nocturnal Misantropía" passiert. Was dieses "Lied" soll, weiß wohl nur er selbst. Es besteht einfach nur aus dem Schlagen von irgendwelchen Glocken - und das ziemlich schlecht. Naja, ansonsten kann man das Scheibchen ruhig mal antesten.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Akelarre
2. Nocturnal Misantropía
3. Ate A Morte...
4. Na Traza Esotérica Do Ar Invisible
5. Aqueles Que Nos Deixan Atrás
6. No Pazo Derruido Da Existencia
7. No Val Do Silencio
Band Website: www.otronodexerion.com
Medium: CD
Spieldauer: 34:26 Minuten
VÖ: 28.03.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.08.2010 Cantares Das Loitas Esquecidas(8.5/10) von Krümel

10.04.2008 Nocturnal Misantropía(7.0/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!