Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

This Is Hell - Misfortunes

Review von TadMekka vom 01.04.2008 (3032 mal gelesen)
This Is Hell - Misfortunes Nachdem das 2006er-Debut erst vor wnigen Monaten bei mir auf dem Schreibtisch landete, war ich doch überrascht, jetzt schon den Nachfolger in Händen zu halten.

Wenn ich nicht ganz taub bin, hat sich im Hause THIS IS HELL doch gut was getan. Die Jungs klingen nicht mehr ganz so altbacken und furztrocken. Das Songwriting ist immernoch American-Style-Hardcore pur, aber es schleichen sich durchgehend auf angenehme Weise moderne Einsprengsel ein, die gleichzeitig etwas Melodie in den bis dato eher monotonen Rumpelcore der Band einbringen. Das Brutalitätslevel ist gesenkt worden, der Aggressivität hat das allerdings nicht im geringsten Abruch getan.

Was besonders positiv heraussticht, ist die Art, wie die genretypischen Shout-Refrains mit angenehm ins Ohr gehenden Gitarrenmelodien unterlegt werden. Hat Stil und Atmosphäre.

Zusammengefaßt: massive Steigerung zum Debut. THIS IS HELL klingen zugänglicher, ohne weicher geworden zu sein. Kurz: die scheibe ist im Gegensatz zum all zu traditionellen Vorgänger nicht langweilig.


Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Reckless
02. Infected
03. Disciples
04. In Shambles
05. Realization: Remorse
06. Without Closure
07. Remnants
08. Resuscitate
09. Fearless Vampires
10. You Are the Antithesis
11. End of an Era
12. Memoirs
13. Last Days Campaign
14. Cement Shoes (Bonus)
Band Website: www.thisishell.org
Medium: CD
Spieldauer: 44:20 Minuten
VÖ: 15.02.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

01.04.2008 Misfortunes(7.5/10) von TadMekka

05.02.2008 Sundowning(4.5/10) von TadMekka

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!