Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Degradead - Til Death Do Us Apart

Review von CaptainCook vom 08.02.2008 (2737 mal gelesen)
Degradead - Til Death Do Us Apart Was sind wir Rezensenten in den vergangenen zwei Jahren mit Debütalben aus dem Melodic Death Bereich zugeschüttet worden! Nicht nur der Großraum Göteborg, nein, ganz Skandinavien schien sich dem Mix aus feinen Melodien und harten Shouts verschrieben zu haben. Doch Masse ist nicht gleich Klasse, und so ist es vielleicht geradezu folgerichtig, dass nun, da der Strom von Neuerscheinungen ein bisschen abzuebben scheint, wieder die eine oder andere echte Perle das Ohr erfreut.

DEGRADEAD sind zweifellos eine solche Perle. Mit ihrer Demo „Death Row“ und zahlreichen schweißtreibenden Live-Shows haben sie sich nicht nur eine treue Fanschar erspielt, sondern auch die Aufmerksamkeit von IN FLAMES' Jesper Strömblad erregt. Der erklärte sich promt bereit, das Labeldebüt der Newcomer zu produzieren, und so atmet „Til Death Do Us Apart“ mit jeder Pore den Spirit der Genre-Überflieger.

Von dem Vorwurf, ein Abziehbild der großen Brüder zu sein, werden DEGRADEAD so schnell nicht loskommen. Erinnert das Riffing noch eher an die älteren IN FLAMES, zeigt das Quintett durch die geschickte Einbindung eingängiger, doch nie kitschiger Melodien, dass es auch die moderneren Spielarten des Metal beherrscht. Alle Fans des Göteborg-Sounds können hier bedenkenlos zuschlagen.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Genetic Waste
2. Take Control
3. Pass Away
4. Burned
5. Relations To The Humanity
6. The Bloodchain
7. The Fallen
8. Day Of The Dead
9. Resemblance Of The Past
10. Reborn
11. Til Death Do Us Apart
Band Website: www.degradead.com/
Medium: CD
Spieldauer: 41:10 Minuten
VÖ: 25.01.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

25.01.2016 Degradead(9.0/10) von RJ

18.10.2013 The Monster Within(8.0/10) von Kruemel

08.02.2008 Til Death Do Us Apart(8.0/10) von CaptainCook

Interviews

22.11.2013 von Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!