Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Sandalinas - Fly To The Sun

Review von CaptainCook vom 21.01.2008 (3668 mal gelesen)
Sandalinas - Fly To The Sun Eine beeindruckende Schar von hochkarätigen Gastmusikern hat der spanische Guitarrero Jordi SANDALINAS da um sich versammelt: nicht nur B-Prominente wie Drummer Patrick Johansson (YNGWIE MALMSTEEN) oder Sänger Rick Altzi (AT VANCE), sondern gestandene Metal-Helden wie Chris Caffery (SAVATAGE) und Derek Sherinian (ex DREAM THEATER) bereichern die Besetzungsliste seines aktuellen Albums „Fly to the Sun“. Produzent Andy LaRocque (KING DIAMOND) und Cover-Künstler Derek Riggs (IRON MAIDEN) runden das Star-Aufgebot ab.

Wer angesichts der großen Namen nun ein Jahrhundertalbum erwartet, sieht sich leider schnell getäuscht. SANDALINAS spielen biederen Melodic Metal ohne große Höhepunkte, dem beinahe jede Ohrwurmtauglichkeit abgeht. Wieder einmal will es mir nicht in den Kopf, dass hervorragende Musiker wie Jordi – der immerhin eine klassische Ausbildung erhielt und unter anderem bei Amerikas Shredder-Legende Terry Syrek in die Lehre ging – daran scheitern können, den Hörer mit eingängigen Melodien zu erfreuen. Dazu kommt, das die Texte auf "Fly to the Sun“ irgendwo zwischen "lächerlich“ und "Vergewaltigung der englischen Sprache“ pendeln. Beispiel gefällig? „I wanna play guitar // I wanna be a hero // I'm supercool, a star // I'm not a zero“. Ohne Worte...

Doch auch Positives gibt es zu vermelden. Altzis Organ klingt mächtig nach Jorn Lande und passt perfekt zu den rockigen Klängen der Combo. Und obwohl ich mir Jordis Gitarrenspiel nach all den Vorschusslorbeeren ein wenig spektakulärer vorgestellt hatte, ist und bleibt er ein hervorragender Instrumentalist. Ob euch das zum Kauf reicht, müsst ihr selbst entscheiden. Für mich kommen SANDALINAS jedenfalls nicht aus dem Genre-Mittelfeld heraus.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Fly to the sun
2. Never seen before
3. Bad dreams
4. Back from the light
5. No matter what
6. As the rain falls
7. Double cross
8. Ring of fire
9. The wrong side of me
10. Shadows in the rain
11. The healer talks
12. Seasons in the sand
Band Website: www.sandalinas.com
Medium: CD
Spieldauer: 47:42 Minuten
VÖ: 18.01.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

21.01.2008 Fly To The Sun(6.0/10) von CaptainCook

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!