Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Walls Of Jericho - The Bound Feed The Gagged

Review von Mandragora vom 01.12.2007 (4326 mal gelesen)
Walls Of Jericho - The Bound Feed The Gagged Trotz der neueren Entwicklungen ist der Anteil von Frontfrauen in den härteren Stilrichtungen ja eher gering gesät, so dass zumindest dem Deutschen Hörer neben HOLY MOSES und CRIPPER kaum noch eine weitere Band einfällt die sich diesem Prinzip verschrieben hat. Eine solche finden wir jedoch in WALLS OF JERICHO, einer Detroiter Metalcoreband mit ihrer Frontröhre Candace Kusculian, die sich mit ihrer Darbietung auch gut auf eigene Faust, alleine in kanadischen Wäldern durchsetzen würde. Inklusive der Auseinandersetzung mit einem Bären.

Präsentiert wird neben der eben erwähnten Leistung an den Vocals eine druckvolle Gitarrenarbeit und ganz schön treibendes Geknüppel. Bei der vorliegenden Scheibe handelt es sich um eine Neuauflage ihres Debütalbums "The Bound Feed The Gagged" aus dem Jahre 2000. Leider werden die 11 Songs hier in insgesamt guten 22 Minuten herunter gebrochen, so dass schon fast Hektik aufkommt.

Neues wird dem Debüt hier nicht hinzugefügt - nur das pure Brachiale und direkt auf Ohr gehende Urmaterial wird neu vertont und dem Hörer direkt zugänglich gemacht. In diesem Sinne 6 von 10 Punkte für WALLS OF JERICHO mit "The Bound Feed The Gagged" in neuem Gewand.


Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 Playing Soldier
02 Home Is Where The Heart Is
03 Changing Times
04 Unwanted Resistance
05 Misantrophy
06 Beneath The Exterior
07 Full Disclosure
08 Family Values
09 Why Father
10 Angel
11 Inevitable Repercussions
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 22:35 Minuten
VÖ: 16.11.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

29.03.2016 No One Can Save Your From Yourself(8.0/10) von Eddieson

01.12.2007 The Bound Feed The Gagged(7.0/10) von Mandragora

Liveberichte

28.01.2017 Oberhausen (Turbinenhalle) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Fateful Finality - Finish 'Em

Schaut mal!
Banner, 160 x 600, mit Claim