Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Skew Siskin - Peace Breaker

Review von Vikingsgaard vom 26.10.2007 (2578 mal gelesen)
Skew Siskin - Peace Breaker Ich finde grad nicht viele Worte, was bei mir recht selten ist, aber explizit gemünzt auf SKEW SISKIN ist das akut. Klar hat man es schwer, wenn Lemmy himself einen gut findet und auch noch die Frechheit besitzt, sich an einigen Songs zu beteiligen. Da machste nix...
Was mich stört an SKEW SISKIN ist, dass das denen scheinbar schwer zu Kopf gestiegen ist! Die Band ist nur noch über das Management zu erreichen! Da frage ich doch mal nett...habt ihr sie noch alle?? (Laut meinen letzten Recherchen managt sich die Band selbst, was dann auch einiges erklären würde. Habe ich aber leider erst nach Fertigstellung des Artikels erfahren, sorry!!)
Der myspace.com-Link enthält nur Blog-Einträge, ein Kontakt ist für Fans darüber nicht möglich...sonst ist aber alles noch senkrecht, ja??
Bevor ich mich noch mehr aufrege, sage ich einfach etwas zur CD. "Peace Breaker" rockt wie Sau, das muss ich neidlos zugestehen! Da sich aber Nina's Gesang, welcher sehr stark an ROCKBITCH erinnert, und auch das Tempo der Stücke anfangs selten variabel zeigen, wird's schnell langweilig. 'Eva Braun Is Back In Town', nun ja, der Titel wirkt durchaus etwas befremdlich auf mich. Da ich ja bekanntermaßen kein Anglistik-Fan bin und ein fettes "Stop Nazis" auf der Promo steht, sollte das wohl seine Richtigkeit haben. 'War, Fire, Guns & Blood' allerdings, 'I Don't Care' und 'Can't Hear You' sind wirklich endgeile Stücke, für mich die besten auf "Peace Breaker", ganz allein geschrieben von Nina und Gitarrist Jim Voxx, geht doch, Mensch. Fazit: "Peace Breaker" hat definitiv ein gewisses Etwas, keine Frage. Mit ein wenig mehr Eigenständigkeit und vielleicht etwas mehr Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Fans sollten SKEW SISKIN den Underground-Status sehr bald verlassen.

in diesem Sinne,
skal

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1 Metal In Your Face
2 We’re An Institution
3 Ridin’ With The Devil
4 Trouble Shooter
5 Hit You Harder
6 Who The Hell Are You
7 War, Fire, Guns & Blood
8 I Wanna Be Me
9 Eva Braun Is Back In Town
10 I Don’t Care11 Loser
12 Can't Hear You (Hey Hey You)
13 Shoot The Rats
Band Website: www.skewsiskin.net
Medium: CD
Spieldauer: 45 Minuten
VÖ: 24.09.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

26.10.2007 Peace Breaker(7.5/10) von Vikingsgaard

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!