Letzte Reviews





Festival Previews
Keep It True 2019

Rockharz Festival 2019

Festival Reviews 2019

Job For A Cowboy - Genesis

Review von CaptainCook vom 10.06.2007 (2383 mal gelesen)
Job For A Cowboy - Genesis Hierzulande noch beinahe unbekannt, gelten JOB FOR A COWBOY in den USA schon seit längerem als die Internet-Sensation der harten Musik. Bei wohl keiner anderen Band ist die Erfolgsgeschichte so eng mit der Online Community MySpace verbunden wie bei den Jungs aus Arizona. Unglaubliche Dreieinhalb Millionen Besucher zählt der Counter bislang, und so war es nur eine Frage der Zeit, bis ein größeres Label das Quintett unter seine Fittiche nehmen würde.

Die erste Überraschung beim Einlegen der Scheibe: nicht der oft in Verbindung mit dem Demo-Vorgängeralbum genannte Deathcore bzw. Mathcore schallt aus den Lautsprechern, sondern rasend schnelles Todesblei der allerfeinsten Sorte. Was für ein Härtegrad! Man muss schon eine gewisse Ader für solch kompromissloses Geknüppel haben, um die gute halbe Stunde von "Genesis" am Stück genießen zu können. Doch wer das Wagnis eingeht, wird sogleich belohnt: mit ausgeklügelten Riffs, brachialem Shouting und nicht zuletzt der besten Schlagzeugleistung, die ich dieses Jahr im Death Metal Sektor, ach was sag ich, überhaupt gehört habe.

Stärkstes Lied des Albums ist für mich – Überraschung – der einzige langsame Track, das fast schon doomige 'The Divine Falsehood'. Ja, auch das gibt es auf "Genesis", genau wie zwei atmosphärische Zwischenspiele, die dem Hörer ein bisschen Zeit zum Durchschnaufen geben. Fazit: für Freunde des technischen, melodiefreien Death Metal ein Muss. Alle anderen sollten zumindest mal reinschnuppern. Auf myspace.com/jobforacowboy gibt’s einige Appetithäppchen.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Bearing the serpent's lamb
2. Reduced to mere filth
3. Altered from catechization
4. Upheaval
5. Embedded
6. Strings of hypocrisy
7. Martyrdom unsealed
8. Blasphemy
9. The divine falsehood
10. Coalescing prophecy
Band Website: www.myspace.com/jobforacowboy
Medium: CD
Spieldauer: 30:41 Minuten
VÖ: 18.05.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.06.2007 Genesis(8.0/10) von CaptainCook

03.11.2009 Ruination(8.5/10) von TadMekka

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!