Smoke - The Mighty Delta Of Time

Review von Krümel vom 07.06.2022 (2547 mal gelesen)
Smoke - The Mighty Delta Of Time SMOKE - das sind drei entspannte Typen aus dem Süden der Niederlande. Kaj Arne Philipse a.k.a. "CajunKaji" (Gitarre, Backing Vocals), Roan de Neve "Sludge" (Drums, Lead Vocals) und Martin Raanhuis a.k.a. "The Groove Chief" (Bass) haben sich zusammengefunden, um der Musikwelt Southern Rock mit psychedelischen Einflüssen zu präsentieren. Sieben Songs plus das kurze Intro 'Ride' finden sich auf ihrem aktuellen Album "The Mighty Delta Of Time". Die entspannt melodischen Stücke besitzen durchweg einen schönen Groove, lassen hier und da auch mal eine leichte Post-Atmosphäre aufkommen und strahlen an der ein oder anderen Stelle sogar eine gewisse Melancholie aus. Es macht Laune, sich dem beim Hören entstehenden Flow hinzugeben - egal, ob man gerade im Garten relaxt, drinnen im Sessel hockt oder im Wald spazieren geht. SMOKEs Lieder passen zu jeder Gelegenheit. Am besten gefallen mir persönlich der coole Groover 'Lineage', das ruhig dahinfließende 'Riverbed', das intensive 'Time' sowie das melancholische 'Umoya'.



Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Ride
02. Lineage (Video bei YouTube)
03. Bereft
04. Riverbed
05. Motion (Video bei YouTube)
06. Time
07. Umoya
Band Website: www.facebook.com/SmokeNL/
Medium: CD + digital
Spieldauer: 43:13 Minuten
VÖ: 27.05.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten