Purgatory - Apotheosis Of Anti Light

Review von Eddieson vom 01.04.2022 (2132 mal gelesen)
Purgatory - Apotheosis Of Anti Light Yes! Die ollen Sachsen-Jungs melden sich zurück. Nach "Omega Void Tribvnal" machen sie mit "Apotheosis Of Anti Light" genau da weiter, wo sie vor fünf Jahren aufgehört haben. Soll heißen, sie ballern, sie growlen und sie erzeugen wieder meterdicke Soundwände. PURGATORY schaffen es auch auf dem neuen Album wieder, dicke Gitarrenwände auf den Hörer crashen zu lassen, die diesen wahrlich erdrücken. "Apotheosis Of Anti Light" ist genau das, was man nach "Deathkvlt" und "Omega Void Tribvnal" erwarten kann.

Dass das sächsische Abrisskommando dabei tempomäßig in der oberen Region wildert, sollte klar sein, doch auch langsamere Songs, wie 'The Moaning Of Dismal Halls' oder 'We Where Forced Away' verfehlen dabei ihre zerstörerische Wirkung nicht, bleiben aber eher die Ausnahme. Es sind eher Songs, wie 'Deny! Deny!! Deny!!' oder der Opener '(We Declare) War', die die Marschrichtung angeben. Das alles natürlich mit den typischen PURGATORY-Trademarks und dem unverkennbaren PURGATORY-Sound, der diese Band in einem so brachialen Licht erleuchten lässt. Sänger Mirco wechselt zwischen abgrundtiefen Growls und mittlerem Gekeife und ist dabei mal wieder absolut songdienlich. Innovation sucht man natürlich auf dem aktuellen Longplayer vergeblich, und das ist auch gut so. PURGATORY sollen und müssen genau so klingen, wie sie es auf "Apotheosis Of Anti Light" tun, denn nur so können sie ihre volle Brachialität zur Geltung bringen.



Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. (We Declare) War
02. Accused, Sentenced And Buried Alive
03. Ropes In November (Samhain's Curse Part III)
04. The Moaning Of Dismal Halls
05. We Where Forced Astray
06. Deny! Deny!! Deny!!!
07. Expectato Solis
08. God Loves None Of You
09. Pantheon Of Slaughters
Band Website: www.purgatory666.de
Medium: CD, LP
Spieldauer: 44:41 Minuten
VÖ: 01.04.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten