Serious Black - Vengeance Is Mine

Review von Lestat vom 24.03.2022 (1382 mal gelesen)
Serious Black - Vengeance Is Mine Die Besetzung von SERIOUS BLACK hat eigentlich nur zwei Konstanten: Mario Lochert und Dominik Sebastian. Die restlichen Instrumente werden eher regelmäßig neu besetzt. Zuletzt kamen Bob Katsionis (Gitarre, Keyboard) zurück und Nikola Mijic (Gesang) neu dazu, entsprechend hatte vorher Urban Breed die Band nach Differenzen noch vor den Aufnahmen zu "Vengeance Is Mine" verlassen.

Wer noch nicht glaubte, wie sehr Sänger*innen den Stil einer Band prägen können, bekommt spätestens hier den Beweis. Es ist nicht allein seine Stimme, der ein wenig das Dunkle, Mystische fehlt, die Urban Breed noch zu verkörpern wusste. Und ich muss gleich dazu sagen: Nikola macht keinen schlechten Job. Aber er ist einfach kein gleichwertiger Ersatz zu seinem Vorgänger.

Jedoch hat sich auch der Stil der Band ein wenig verändert. Die letzten Alben waren geprägt von einer gewissen dunklen Mystik, einem gewissen leichten Horror-Sound. Von all dem ist nicht viel übrig geblieben. "Vengeance Is Mine" ist daher kein schlechtes Album. Aber es fehlt ein wenig das Alleinstellungsmerkmal. Das ist sehr schade. Denn letzten Endes stimmt sehr viel: Die Lieder sind straight, auf den Punkt, haben Power. Aber am Ende austauschbar. Selbst nach endlosen Hördurchgängen bleibt wenig hängen.

Mein Fazit daher lautet: Alte Fans werden enttäuscht sein, neue werden wahrscheinlich nicht gewonnen werden. Gleichzeitig muss man SERIOUS BLACK ein solides Melodic Metal Album mit leichten Power Metal Einschlägen attestieren. Allen in allem eher ein Rückschritt für die Band.


Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Rock With Us Tonight
02. Out Of The Ashes
03. Fallen Hero
04. Senso Della Vita
05. Ray Of Light
06. Soul Divider
07. Tonight I'm Ready To Fight
08. Just For You
09. Soldiers Of Eternal Light
10. The Story
11. Queen Of Lies
12. Album Of Our Life
13. Alea Iacta Est
Band Website:
Medium: CD + digital
Spieldauer: 52:21 Minuten
VÖ: 25.02.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten