Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Midnartiis - Sinew Of Sol

Review von Dead_Guy vom 15.02.2022 (1215 mal gelesen)
Midnartiis - Sinew Of Sol Mit "Sinew Of Sol" kann das Einmannprojekt aus Texas sein fünftes Album vorlegen und debütiert bei Naturmacht Productions. Das eng gewählte Korsett in Sachen Emotionen beim Label erfüllt man, auch hier ist Melancholie das vorherrschende Gefühl.

Der untergrundig produzierte atmosphärische Black Metal ist vor allem gut gemacht und hat eine recht entspannte Stimmung. Also keine Aggressionen, sondern verregnete Wälder prägen das Bild. Die Gitarren sind einerseits skandinavisch unterwegs, andererseits werden Melodien aus dem Folk von diesen eingebaut. Apropos Folk: Auf jedes Black Metal-Stück folgt ein kurzes Neofolk-Stück, diese bringen immer wieder Ruhepausen. Der Opener, der gleichzeitig Titeltrack ist, und der Abschluss 'Faustian Path' sind die Zusammenfassung des Albums und zeigen die gesamte Bandbreite des Albums.

Wer mal wieder Waldgeruch aus dem Lautsprecher haben will, kann bedenkenlos zugreifen, nur leider ist die Platte bisher nur als CD-R erhältlich.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Sinew Of Sol
02. Through The Stygian
03. A Fading Sepulchral Vestige
04. The Empty Chamber
05. Coiled Within The Earth
06. The Serpent’s Whisper
07. Faustian Path
Band Website:
Medium: CD + digital
Spieldauer: 41:07 Minuten
VÖ: 21.01.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

15.02.2022 Sinew Of Sol(8.0/10) von Dead_Guy

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!
Banner, 150x150, ohne Claim