Komodor - Nasty Habits

Review von Krümel vom 23.12.2021 (1875 mal gelesen)
Komodor - Nasty Habits Tock, tock, tock!?!?! Ich muss mal prüfend auf mein Uhrglas klopfen und einen verwunderten Blick in den Kalender werfen ... Schreiben wir tatsächlich das Jahr 2021? Ich kann das kaum glauben, denn die Musik von KOMODOR, die da gerade in meinem Player läuft, ist so retro wie das Bandfoto. Die good old Sixties leben in dem Heavy Rock wieder auf, als wären sie nie weg gewesen. "Nasty Habits" ist vollgepackt mit elf Stücken, die mir als Kind der 1970er das Lebensgefühl des Jahrzehnts vor meiner Geburt so plastisch vor Augen führen beziehungsweise in die Ohren "füllen", als hätte ich sie selbst erlebt. Vielleicht bin ich ja wirklich in der Zeit zurückgereist? Keine Ahnung, aber egal. Die Franzosen sorgen mit den knapp 39 Minuten ihres ersten Vollalbums einfach für gute Vibes. Genau das ist meines Erachens der Auftrag von Musik - man soll sich daran erfreuen und beim Hören gut fühlen.



Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Give Up
02. Believe It
03. Set Me Free
04. Just An Escape
05. Mamacita
06. Nasty Habits
07. Heavy Maria
08. Debt City
09. Through The Highway
10. Washing Machine Man
11. Moondrag
Band Website: www.facebook.com/KOMODORBAND
Medium: CD
Spieldauer: 38:43 Minuten
VÖ: 17.12.2021

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten