Banner, 300 x 250, mit Claim


Throne of Katarsis - An eternal dark horizon

Review von Evil Wörschdly vom 17.03.2007 (5131 mal gelesen)
Throne of Katarsis - An eternal dark horizon Zuerst hatte ich ja befürchtet, hier die tausendste Version des lieblos aufgewärmten old school Black Metal Standards vor mir zu haben, aber nach ein paar Hördurchläufen merkt man, dass THRONE OF KATARSIS doch etwas mehr zu bieten haben als der Durchschnitt. Sicher ist die Band alles andere als originell und verlässt nie die Genregrenzen, macht aber dafür im vorgegebenen Rahmen ihre Sache weitaus besser als etliche einfallslosen und blutleeren Schwarzheimer. Gerade der kranke Gesang weiß rundum zu überzeugen und erinnert in den besten Momenten sogar an MAYHEMs "De Mysteriis Dom. Sathanas", was durchaus als Kompliment zu verstehen ist. Zudem wird hier nicht durchweg in Höchstgeschwindigkeit dahergeholzt, sondern man baut ab und zu mal ein paar schleppende Passagen mit schrägen Gitarrenklängen ein, und auch die geschickt eingeflochtenen Akustikgitarren wirken sehr stimmungsvoll. Stellenweise kommt die norwegische Zwei-Mann-Band regelrecht hymnisch rüber und kann den geneigten Hörer in diesen Passagen vollends mitreißen. Allerdings haben die überlangen Songs auch ihre eher langweiligen Momente, die wutgeifernd an einem vorbeirasen, ohne einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Fazit: Gute Ansätze sind auf diesem Debütalbum in Hülle und Fülle vorhanden, aber "An Eternal Dark Horizon" hat auch noch so seine Schwachstellen. Doch was nicht ist, kann ja noch werden, und so sollte man als Anhänger traditioneller Black Metal Klänge THRONE OF KATARSIS auf jeden Fall im Auge behalten!

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Funeral Moonlight
2. Under Guds Hud
3. Symbols Of Winter
4. Nattaander
5. An Eternal Dark Horizon
Band Website: www.throneofkatarsis.com
Medium: CD
Spieldauer: 55:27 Minuten
VÖ: 05.03.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten