Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Fimir - Tomb Of God

Review von Dead_Guy vom 19.09.2021 (1039 mal gelesen)
Fimir - Tomb Of God Was beim ersten Blick als Newcomer daherkommt, ist bei genauerer Betrachtung eine Band mit alteingesessenen Bekannten: FIMIR sind am Ende des Tages CHURCH OF VOID mit neuem Namen und neuem Taktgeber. Anderen Reviews konnte ich entnehmen, dass die musikalische Ausrichtung die selbe bleibt.

Geboten werden traditioneller, rifflastiger Doom Metal, der recht unscheinbar daherkommt. Auffällig ist dabei, dass die Band die erste Hälfte des Albums recht flott (für Doom-Verhältnisse) und lieber im klassischen Metal-Tempo unterwegs ist, als langsam durch die Gegend zu doomen. Viel Varianz in den einzelnen Songs gibt es nicht, was auch kein Problem darstellt, da die Riffs dank Qualität gerne ausgewalzt werden dürfen und dafür der charismatische Gesang die Dramatik mitbringt - das gelegentliche Gekeife dagegen ist unauffällig und hätte auch nicht gefehlt. Aber ab und an ein cooles Soli hat man sich dann doch gegönnt. Und wo die A- Seite recht flott ist, wird die B- Seite dann zäher und die Band begibt sich in Geschwindigkeitsregionen, für die das Genre steht.

Cooles Album, nur der Namenswechsel wirkt irgendwie unnötig. Gute Riffs, nette Soli und toller Gesang sorgen für ein durchweg gutes Album.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. One Eyed Beast
02. Horde Of Crows
03. White Wolf
04. Obsidian Giant - Tomb Of God Pt. 1
05. Temple Of Madness - Tomb Of God Pt. 2
06. Mausoleum Craft - Tomb Of God Pt. 3
Band Website:
Medium: CD + digital
Spieldauer: 42:48 Minuten
VÖ: 30.07.2021

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

19.09.2021 Tomb Of God(8.0/10) von Dead_Guy

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!
Banner, 150x150, ohne Claim