Banner, 300 x 250, mit Claim


Monkey3 - 39 Laps

Review von Krümel vom 17.02.2007 (4564 mal gelesen)
Monkey3 - 39 Laps MONKEY3??? Noch nie gehört... So wird es den meisten gehen, aber glaubt mir - das sollte man schnell ändern!
Hinter diesem Namen verstecken sich nicht drei sondern gleich vier Schweizer Eidgenossen. Nämlich Picasso (4 strings), Walter (Drums & Percussions), Boris (6 strings and Noise) und Mister M. (Keys and Soundscapes). Zusammen spielen sie spacig-psychodelischen Stonerrock. Was ihre Musik ungewöhnlich - und damit meines Erachtens noch cooler - macht ist die Tatsache, dass MONKEY3 völlig auf Gesang verzichten. Ihr neuestes Werk "39 Laps" ist also reine Instrumental Musik.

Davon sollte sich aber niemand abschrecken lassen, denn keiner der Songs auf dem Output ist langweilig. Im Gegenteil - durch den Verzicht auf Vocals und somit Texte kann sich der geneigte Hörer voll und ganz auf die Musik einlassen. Man sollte sich also dieses Werk am Stück anhören, so erschließt sich die volle Bandbreit der Kompositionen. Diese sind wirklich sehr einfallsreich und mitnichten öde.
Gleich mit den ersten Tönen des Openers 'XUB' hebt man ab zu einer musikalischen Reise in das Psychostoner Universum von MONKEY3, die uns über 50 Minuten zu den verschiedenen Song-Planeten 'Driver' oder 'Jack' bis hin zu der spacig-genialen Interpretation von ENNIO MORRICONES 'Once upon a time in the west' führt und uns sanft wieder zur Erde zurückgleiten lässt.

Also Leute - seid offen für Neues! Nehmt ein Bierchen zur Hand, lehnt euch entspannt im Sessel zurück und genießt einfach die Atmosphäre, die MONKEY3 mit "39 Laps" verbreiten....

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Xub
2. Last Moulinao
3. Driver
4. Jack
5. Je Et Bikkje
6. One Upon A Time In The West
Band Website: www.monkey3official.com/
Medium: CD
Spieldauer: 51:53 Minuten
VÖ: 16.02.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten