Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Wheel (D) - Preserved In Time

Review von Opa Steve vom 12.04.2021 (1287 mal gelesen)
Wheel (D) - Preserved In Time Es sind komplizierte Zeiten, wenn mit geringem Abstand sowohl die finnischen WHEEL ihr neues Prog-Werk auf den Markt bringen, und die deutschen Doomer ebenfalls mit einer neuen Scheibe aufwarten. Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Hier handelt es sich um die deutschen Doomer namens WHEEL!

Nachdem das schon mal geklärt ist, können wir zur Musik schreiten. "Perserved In Time" kommt nicht zu schwergängig daher, wie es manche Kapellen dieses Genres bevorzugen. Die Riffs sind vergleichsweise leichtgewichtig und achten neben dem nötigen Weltschmerz auch auf einen großen Harmonieanteil. 'After All' und 'Aeon Of Darkness' beweisen, wie hymnisch man diese Musik spielen kann. Dabei kommt Sänger Arkadius Kurek eine ganz besondere Rolle zu, denn mit seiner Stimme drückt er dem Signature-Sound der Band einen markanten Stempel auf. Mit klarer Stimme und alles andere als weinerlich trägt er die Songs voller Inbrunst, ohne dass es kitschig wird. Er ist kein Ozzy und kann wie in 'Daedalus' auch zerbrechlich zur minimalistischen Gitarre singen. Dieses letzte Stück der Scheibe entpuppt sich durch seine Facetten dann auch schnell zum Anspieltipp. Ganz tolle Melodien haben WHEEL hier verpackt und die sorgen dafür, dass nach 'Daedalus' das Album noch lange im Ohr nachhallt. Eine solche Marke kann der Start der CD leider nicht bieten, der mit 'At Night They Came Upon Us' und 'When The Shadow Takes You Over' die eher schleppenden Songs auffährt, anstatt richtig catchy zu werden. 'When The Shadows ..." ist mit seinen kargen Gitarren auch stärker vom Gothic beeinflusst als der Rest der Scheibe.

Wer auf nicht zu schwergewichtigen Doom steht und gerne viel Harmonie mit charakterstarkem Gesang vermischt, der macht mit "Preserved In Time" nichts falsch.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. At Night They Came Upon Us
02. When The Shadow Takes You Over
03. After All
04. She Left In Silence
05. Aeon Of Darkness
06. Hero Of The Weak
07. Daedalus
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 48:09 Minuten
VÖ: 09.04.2021

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.04.2021 Preserved In Time(7.0/10) von Opa Steve

Liveberichte

04.06.2021 Hilbeck (Werl, NRW) (Festplatz) von Dunkeltroll

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!