Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Morwinyon - Pristine

Review von Dead_Guy vom 10.10.2020 (473 mal gelesen)
Morwinyon  - Pristine Eine Symphonic-/Atmospheric Black Metal-Geschichte in drei Kapiteln plus Outro, als das kann man das Debüt der Italiener MORWINYON bezeichnen. Eigentlich hört meine Toleranz bei 'In The Nightside Eclipse' von EMPEROR bezüglich Keyboards im Black Metal auf, aber da will ich nicht so sein.

Das Negative vorweg: Das Outro ist zu lang, die Musik kratzt haarscharf an der Kitschgrenze vorbei und die häufigen Ruhepausen nehmen manchmal den Fluss beziehungsweise die Energie. Trotz der der stets präsenten Symphonic-Elemente bleibt das Album dank des angenehm rauen Gitarrensound immer noch genügend kalt. Das Gekrächze ist nicht der Rede wert und passt ganz gut, positiv ist zu vermerken, dass es keinen Elfengesang zu vernehmen gibt, das wäre definitiv drüber gewesen. Die Atmosphäre als solche ist recht bunt und romantisch, ein wenig wie ALCEST ohne Shoegaze Beilage und mit Waldgeruch. Die Dynamik ist eher so mäßig, Blastbeats und Midtempoparts werden stimmig eingebunden, die komplett entschleunigten Parts sind manchmal zu lange und nehmen gerne die gerade noch aufgebaute Energie gleich wieder weg.

An sich kein schlechtes Album, welches die goldene Seite des Herbstes statt der grauen vertont und auch mir trotz meiner Abneigung bezüglich des Subgenres zu gefällt. Leute mit einer stärker ausgeprägten Romantik können an sich nichts falsch machen mit dieser CD.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Intangible Void
02. Sea of Stars
03. Wounded Land
04. Ethereal Night
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 39:36 Minuten
VÖ: 25.09.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.10.2020 Pristine(7.0/10) von Dead_Guy

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!