Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Nordkväde - Visdom & Makt

Review von grid vom 29.09.2019 (902 mal gelesen)
Nordkväde - Visdom & Makt Marcus (Saiten) und Olle (Gesang) haben 2017 NORDKVÄDE gegründet, mit dem Vorsatz, oldschooliges, nordisch klingendes Schwarzmetall mit Rock’n’Roll-Anflug zu zocken. Dieses Vorhaben setzen sie auf ihrem ersten Langspieler "Visdom & Makt" neun Mal um, was heißt, dass der Drive beachtlich, dasTempo flott ist und die unmittelbare Wirkung nicht ausbleibt. Von nordischer Mythologie inspiriert, erzählen NORDKVÄDE mit rauer Stimme von winterlicher Kälte, Kämpfen, Trollen, Odin und Herbstnebel. Unter Einsatz der Maultrommel in 'Höstens Dimma' und 'Ljuset' kommt kurzzeitig pagane Stimmung auf. So rockend die ersten vier Songs auch anrollen und einem ihren angriffslustigen Groove aufzwingen, das Highlight der Platte ist der im Midtempo gehaltene Stampfer 'Allfader'. Gegen ein oder zwei weitere Stücke dieses Kalibers wäre nichts einzuwenden gewesen. 'Troll' und das mit KAMPFAR-Einschlag versehene 'Höstens Dimma' fahren dann wieder auf der schwarzen, rock'n'rolligen Schiene, bis es mit dem Instrumental 'Ljuset' kurz ruhiger wird, während 'När Ljuset Brunnit Ut' abschließend noch einmal rollt.

Fazit: NORDKVÄDE erfinden nichts neu, sondern richten sich mit "Visdom & Makt" an Freunde von nordischem Schwarzmetall, die nichts von experimentellen Neuerungen halten.




Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Kyla
02. Eldregn
03. Runor Ska Ristas (Igen)
04. Vandringsfärd
05. Allfader
06. Troll
07. Höstens Dimma
08. Ljuset
09. När Ljuset Brunnit Ut
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 40:23 Minuten
VÖ: 28.09.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

29.09.2019 Visdom & Makt(7.5/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!