Various Artists - Lucide

Review von grid vom 17.05.2019 (5162 mal gelesen)
Various Artists - Lucide Wohl um die Zeit bis zu den nächsten Vollalben von TIME LURKER und CEPHEIDE zu verkürzen, haben Les Acteurs de L'Ombre die beiden französischen Bands zusammengespannt. Herausgekommen ist eine ansprechende Split-Veröffentlichung, die das bietet, was man von den beiden Combos kennt.

TIME LURKER bestreiten mit ihren Songs knapp die Hälfte der Spielzeit und haben ihre besten Momente, sobald sie angriffsstark und heftig aufspielen und drauflosschreien. In die flächigen Klangteppiche mit Hang zur schwarzmetallischen Postmoderne sind einige Unstetigkeit stiftende Momente eingebaut, die verhindern dass sich die Songs allzu festsetzen. 7/10

CEPHEIDE schwelgen in Moll und hypnotisierenden Wiederholungen. Mit ihrem atmosphärischen Schwarzmetalls übertreffen sie in Ausstrahlung und Wirkung ihren Splitpartner. Das zwanzigminütige 'Lucide', ist von böser, betonter Entschlossenheit getrieben und auf einen emotionalen Höhepunkt hin komponiert. In den ruhigeren Momenten erreichen CEPHEIDE wohlige kontemplative Tiefe. 8/10

Fazit: Lohnende Split, die nicht nur was für Sammler und Fans ist, sondern auch als Visitenkarte zum Kennenlernen beider Bands durchgeht.


Hier gibt's die ganze Split zum Anhören:


- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. TIME LURKER: No One Is Real
02. TIME LURKER: Unstable Night
03. CEPHEIDE: Lucide
Band Website: https://www.facebook.com/Goldencorerecords/
Medium: LP, CD, MC
Spieldauer: 32:27 Minuten
VÖ: 03.05.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten