Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Helloween - Gambling With The Devil

Review von Rockmaster vom 21.04.2019 (1415 mal gelesen)
Helloween - Gambling With The Devil Kollege Vikingsgaard hat das Album hier schon einmal rezensiert. Nun erscheint das Album erneut auf dem neuen Label Nuclear Blast (Original: Steamhammer). Neu im Vergleich zur ersten Veröffentlichung sind die Titel 'Find My Freedom' und 'See The Night', die es aber auch damals schon auf einer Limited Edition gab, 'We Unite' vom Japan-Release und 'Never Surrender'. Sonst gibt's leider wenig Erzählenswertes zum Album, ob es remastered ist oder was sich sonst noch ändert, ergibt sich aus den Promo-Infos nicht. OK, 'The Bells Of The 7 Hells' (Quelle: Wikipedia) heißt hier 'The Bells Of The Hells'. Hat sich wahrscheinlich nur irgendjemand irgendwo vertan.

Der genannten Rezension würde ich mich jetzt nicht bedingungslos anschließen, aber drum muss man ja nicht alles neu erfinden. Tatsächlich sind die Vocals von Andi Deris auf Songs wie 'Kill It' hammergeil. So habe ich ihn selten gehört. Der Refrain von 'Paint A New World' hat einen klasse Drive, die Trilogie aus 'The Bells Of The Hells', 'Final Fortune' und 'I.M.E' ist ebenso toll wie 'Dreambound'. Dazwischen streuen sich (für meinen Geschmack, und absolut "normal" für HELLOWEEN spätestens seit "Master Of The Rings") einige weniger starke Songs. Dafür gibt's mit knapp 80 Minuten Musik aber richtig viel Musik für's Geld.

Wem noch einer der Bonus-Songs abgeht, der darf hier gerne mal reinhören. Wer das Album noch gar nicht hat, selbstverständlich auch. Und jeder beinharte Fan, der JEDES Release von HELLOWEEN im Regal stehen hat, darf natürlich hier nicht kneifen.

Mehr Allgemeines dann bei meiner Rezension zu "Keeper Of The Seven Keys: The Legacy".

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Crack The Riddle
02. Kill It
03. The Saints
04. As Long As I Fall
05. Paint A New World
06. Final Fortune
07. The Bells Of The Hells
08. Fallen To Pieces
09. I.M.E
10. Can Do It
11. Dreambound
12. Heaven Tells No Lies
13. Find My Freedom
14. We Unite
15. See The Night
16. Never Surrender
Band Website: www.helloween.org
Medium: CD, LP
Spieldauer: 79:27 Minuten
VÖ: 19.04.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

28.10.2007 Gambling With The Devil(10.0/10) von Vikingsgaard

21.04.2019 Gambling With The Devilvon Rockmaster

19.04.2019 Keeper Of The Seven Keys: The Legacy(7.0/10) von Rockmaster

25.02.2007 Live In Sao Paulo(7.0/10) von Opa Steve

15.06.2015 My God-Given Right(8.5/10) von Lestat

16.01.2013 Straight Out Of Hell(9.0/10) von Eddieson

01.10.2019 United Alive In Madridvon Cornholio

Interviews

05.01.2011 von Lestat

11.01.2013 von Eddieson

24.02.2016 von Eddieson

Specials

08.07.2020 Die besten Album-Triples der Rock- und Metal-Geschichte: HELLOWEEN (von Cornholio)

Liveberichte

06.02.2016 Oberhausen (Turbinenhalle) von Eddieson

13.04.2013 Bochum (Ruhrcongress) von EpicEric

13.04.2013 Bochum (Ruhrcongress) von Eddieson

01.12.2010 Langen (Stadthalle) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Göden - Beyond Darkness

Schaut mal!