Letzte Reviews





Festival Previews
70000 Tons Of Metal 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Golgotha - New Life

Review von Evil Wörschdly vom 08.06.2006 (2325 mal gelesen)
Golgotha - New Life Ordentlichen, aber insgesamt eher nichtssagenden Midtempo Doom bieten GOLGOTHA auf ihrem aktuellen Werk "New Life" zum Besten. Die Songs sind auf wuchtigen, eingängigen Riffs aufgebaut, was der Musik einen erdigen Heavy-Touch verleiht. Das Ganze wird durch leichte Gothic-Einflüsse in Form von süßlich-melancholischen Keyboardklängen ergänzt. Das alles ist ja nicht schlecht, kann aber auch nicht so recht vom Hocker reißen, da hier einfach das i-Tüpfelchen beim Songwriting fehlt, so dass "New Life" zwar gut anhörbar, aber eben doch ziemlich belanglos vor sich hin plätschert. Positiv sticht für mich der Song 'Knife Edge' heraus, der mit seiner etwas rockigeren Ausrichtung ganz gut zu gefallen wüsste – wäre da nicht der furchtbar monotone Growlgesang, der gerade zu diesem Lied überhaupt nicht passt und auch bei den restlichen Stücken nicht unbedingt für Bonuspunkte sorgt. Insgesamt können GOLGOTHA weder durch herausragende Songs überzeugen, noch durch eine wirklich packende Düsteratmosphäre, wie man sie von einer guten Doom Band erwarten würde.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Forever Gone
02. Never, Never Again
03. Trapped in Two Worlds
04. Repentance
05. I Am Lost
06. Broken Emotions
07. Need You
08. New Life
09. Knife Edge
10. Lake Of Memories (2005 Version)
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 45:38 Minuten
VÖ: 30.11.2005

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

08.06.2006 New Life(6.0/10) von Evil Wörschdly

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!