Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Days Of Jupiter - Panoptical

Review von Lethian vom 22.12.2018 (1643 mal gelesen)
Days Of Jupiter - Panoptical Bevor wir das Review beginnen, möchte ich mich kurz für die ewige Verzögerung entschuldigen und hoffe, dass man nicht zu lange auf dieses Review gewartet hat.

Zu Beginn muss erwähnt werden, dass ich diese Band nicht wirklich einem spezifischen Genre zuordnen kann, da es teilweise wie bombastischer Power Metal à la TWILIGHT FORCE klingt, aber teilweise auch wie der gute Speed Metal, den man noch von früher kennt. Aber ganz egal was es ist, es hat ordentlich Kraft, von Anfang bis Ende, auch wenn nach geraumer Zeit die Überraschungen, die diese Platte zu bieten hat, immer weniger werden, was aber letzten Endes nicht so stark ins Gewicht fällt. Ich möchte auch kurz auf die zwei besten Songs dieser Platte eingehen, welche in meinen Augen wirkliche Dauerbrenner sind: 'Panoptical' und 'Black Hole'. Diese zwei sollte sich jeder zu Gemüte führen, selbst wenn man mit dem Genre im Großen und Ganzen nur wenig anfangen kann.

Mein Fazit sind solide 7 Punkte, da es noch viel ungenutztes Potenzial gibt, welches in der Zukunft hoffentlich noch ausgenutzt wird!

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Swallow
02. We All Die Young
03. I Am Fuel
04. Why
05. Panoptical
06. Black Hole
07. Sons Of War
08. The End Will Begin Again
09. Edge Of Everything
10. Shallow Side
11. Nine Tons Of Lies
12. Thieves And Ledgens
Band Website: de-de.facebook.com/DaysOfJupiterOfficial/
Medium: CD
Spieldauer: 52 Minuten
VÖ: 26.10.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

22.12.2018 Panoptical(7.0/10) von Lethian

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!