Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Maleficentia - Under The Banner Of Suffering

Review von Evil Wörschdly vom 05.05.2006 (2875 mal gelesen)
Maleficentia - Under The Banner Of Suffering MALEFICENTIA bewegen sich mit ihrem keyboardlastigen Black Metal im Fahrwasser von CRADLE OF FILTH und können sich dabei nicht gerade mit Ruhm bekleckern. Die Mischung aus dunkler Atmosphäre, viel Melodie und bösem Keifgesang, die auf "Under The Banner Of Suffering" dargeboten wird, ist zwar nicht wirklich verkehrt, aber eben auch alles andere als interessant. MALEFICENTIA wärmen hier lediglich altbewährte Zutaten nochmals auf, ohne durch Innovation oder herausragende Songs bestechen zu können. Sprich, das alles hat man als Fan düster-melodischer Klänge schon zigmal gehört – und eben auch weitaus besser. Wer auf eine minderwertige Kopie von C.O.F. scharf ist, darf hier natürlich bedenkenlos zugreifen, aber mir ist das alles schlicht und ergreifend zu langweilig.

Gesamtwertung: 5.5 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Sovereign
2. Bewitched In Athanor Tears
3. Gods Of Lankhmar
4. Stronghold Of Witchery
5. Toward The Eternal Bliss
6. Maleficentia
7. The Ethereal Legion
8. Under The Banner Of Suffering
Band Website: www.maleficentia.com
Medium: CD
Spieldauer: 51:26 Minuten
VÖ: 16.02.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

05.05.2006 Under The Banner Of Suffering(5.5/10) von Evil Wörschdly

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!