Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Norther - Till Death Unites Us

Review von CaptainCook vom 20.04.2006 (2871 mal gelesen)
Norther - Till Death Unites Us „Till Death Unites Us“ ist inzwischen die vierte full-length Veröffentlichung von NORTHER, womit die Gruppe den make-it-or-break-it Punkt längst überschritten hat. Gegründet im Jahr 1996, bläst uns die Band schon seit 2001 regelmäßig überdurchschnittlich gute Melodic Death-Platten um die Ohren. Wahrscheinlich liegt es nur an der starken Konkurrenz aus dem eigenen Land, dass die Combo außerhalb Skandinaviens noch in der zweiten Reihe der aktuellen Metal-Hoffnungen steht.

Ich glaube, ich habe in den vergangenen fünf Jahren kein einziges NORTHER Review gelesen, in dem die Band nicht mit CHILDREN OF BODOM verglichen wurde. Zu Unrecht, sage ich nach dem Hören des neuen Albums, denn die Jungs haben durchaus mehr zu bieten als modernen Rotz-Death. Immer wieder schleichen sich atmosphärische Parts in die Songs und geben dem Quintett aus Helsinki das gewisse Etwas, das ich bei vielen ihrer Konkurrenten vermisse. So sind es dann auch Lieder wie 'Evil Ladies', 'Omen' und 'Scream', die mir auf „Till Death Unites Us“ am Besten gefallen. Dagegen klingt 'Fuck You' tatsächlich wie eine billige COB Kopie – ein klassisches Eigentor, denn gerade dieser Shouter ist an all jene gerichtet, die NORTHER immer mit den Mannen um Alexi Laiho vergleichen.

Die Scheibe ist nicht nur für Melodic Death Liebhaber interessant, auch Fans von ENSIFERUM sollten mal ein Ohr riskieren. Immerhin brüllt Sänger Petri Lindroos seit dem Ausstieg von Jari Mäenpää bei den Folk-Deathern.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1.Throwing my life away
2.Drowning
3.Norther
4.Everything
5.Evil ladies
6.Omen
7.Scream
8.Fuck you
9.Alone in the end
10.Die
11.Wasted years
12.The end of our lives
Band Website: www.norther.net
Medium: CD
Spieldauer: 45:53 Minuten
VÖ: 03.03.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.04.2006 Till Death Unites Us(7.5/10) von CaptainCook

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!