Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Ancient Existence - same

Review von Meister Jens vom 19.11.2002 (2433 mal gelesen)
Ancient Existence - same Als ich die CD aus dem Briefkasten geholt habe, hab ich mir zuerst mal die Bandfotos angeschaut. Na wunderbar - ein Haufen Milchbubis aus Hannover versucht, Black Metal zu spielen, hab ich mir gedacht. Muss ich die CD wirklich anhören?

Nun, ich musste natürlich, und hey - so schlimm ist die gar nicht. Zuerstmal handelt es sich immerhin nicht um Black Metal, sondern eher um Doom/Death Metal. Der Gesang - äh, das Gegrunze - ist die ganze Zeit sehr langsam und sehr tief, die Instrumentalbegleitung dagegen wechselt das Tempo und auch den Stil häufig. Mal schleppend, mal wild, mal verträumt... Recht nett, muss ich zugeben. Ja, wirklich, ich ertappe mich beim leichten Headbangen, während ich diese Zeilen tippe :-)

Ich frag mich nur die ganze Zeit, an welche andere Band mich die Mucke erinnert... Egal, niemand verlangt von einer Nachwuchsband ein Meisterstück an Innovation. Und wenn man bedenkt, was manche so an Geräusch auf CD brennen, müssen sich Ancient Existence wahrlich nicht verstecken. Nur schade, dass nach 20 Minuten schon alles vorbei ist.

Aufmachung und Produktion der CD sind absolut einwandfrei und stehen einem offiziellen Release einer "großen" Band in nichts nach. Weder klingt die Aufnahme nach dumpfem Keller mit einem Mikrofon in der Mitte, noch ist der Druck farblos oder das Papier recycelt.

Abschließend möchte ich der Website der Band ein dickes Lob zollen: Sehr übersichtlich gestaltet, nichts übertrieben buntes oder gar flackerndes, keine Pop-Ups, die einem ständig entgegenspringen - und die Steckbriefe sind durchaus witzig. Nur die Lyrics könnten vielleicht noch irgendwo stehen, im Inlay sind sie nämlich leider auch nicht. Die Punkte werden aber nur für die Musik verteilt - daher "nur" 7. Und, hey - 7 Punkte von mir sind nicht schlecht, ich nehme kein Blatt vor den Mund, wenn ich eine Band oder ein Konzert Scheiße finde ;-)


Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Bonethrophy
2. No Gods Left
3. Endless Hate - Endless Death
4. Only Blood
5. It Ought To Be Withered
6. No Escape
Band Website: www.ancientexistence.de
Medium: CD
Spieldauer: 19:57 Minuten
VÖ: 28.10.2002

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

17.03.2004 "Night Eternal"(8.5/10) von Spockrock

19.11.2002 same(7.0/10) von Meister Jens

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!