Harem Scarem - United

Review von Elvis vom 10.06.2017 (3407 mal gelesen)
Harem Scarem - United HAREM SCAREM um Harry Hess sind mittlerweile wieder voll da, was gewissermaßen auch der Titel des nunmehr schon 14. Studioalbums "United" unterstreicht. Die kanadischen Rocker haben sich dafür wieder elf neue Songs zurechtgelegt, mit denen sie zeigen wollen, dass sie noch voll dabei sind.

Und schon der Titeltrack als Opener zeigt, dass die Herren auch im fortgeschrittenen Alter ihre Mission ernst nehmen. Denn schon der erste der gutproduzierten Songs zeigt, dass man immer noch tolle Melodien und wunderbare Refrains an Bord hat. Qualitativ lässt man sich nichts Negatives nachsagen, da hier wieder einmal eine tolle Mischung gefunden wurde, bei denen Füller nicht erwünscht waren. So gibt es durch die Bank gute, eingängige Songs zu hören, bei denen man unweigerlich mitwippen muss.

HAREM SCAREM sind daher glücklicherweise wieder voll in der Spur und "United" ist ein schönes Zeugnis davon. Hoffen wir also, dass es so bleibt und freuen wir uns insbesondere auf die Livetermine, die die Band 2017 an zahlreichen Orten geplant hat. Gute Laune ist vorprogrammiert.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. United
02. Here Today Gone Tomorrow
03. Gravity
04. Sinking Ship
05. One Of Life's Mysteries
06. No Regrets
07. Bite The Bullet
08. Things I Know
09. The Sky Is Falling
10. Heaven And Earth
11. Indestructible
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 45:50 Minuten
VÖ: 12.05.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten