Obscure Infinity - Dawn Of Winter

Review von Krümel vom 23.03.2017 (4674 mal gelesen)
Obscure Infinity - Dawn Of Winter In Underground-Kreisen sind OBSCURE INFINITY keine Unbekannten. Nun veröffentlicht die Truppe ihr 2010er Erstlingswerk "Dawn Of Winter" erneut mithilfe des Labels F.D.A. Records. Anno 2017 findet man auf dem Re-Release natürlich keine Überraschungen zur damaligen Auflage. Die Richtung, die man auf dem ersten Demo "Into The Depth Of Infinity" eingeschlagen hat, wurde auf den elf Tracks konsequent weiter verfolgt. OBSCURE INFINITY stehen für oldschooligen - manchmal fast räudigen - Death Metal mit genretypischen Grunts, der hier und da thrashige und black metallische Anleihen aufweist. Die Musik des Fünfers wirkt vor allem durch ihre dunkle, fesselnde und stellenweise bedrückende Atmosphäre, wobei man trotzdem nicht lange nach Melodien suchen muss; gerade die Gitarrenarbeit spricht hier an. Die meisten der Songs auf "Dawn Of Winter" sind richtige Nackenbrecher und gehen gut zur Sache, aber es gibt auch ein paar Midtempo-Nummern, wie das sehr hypnotische 'Everlasting Fires' und immer wieder ruhigere Momente mit nicht verzerrten Gitarren (z. B. das sehr schöne Intro 'Summoning Of The Ancient Ones', der Anfang von 'Foreshadowing Of A Coming Storm' oder das Instrumental 'The Firmament Breathes Eternal Tranquillity'). Obwohl der Sound - vermutlich gewollt - sehr undergroundig ausgefallen ist, passt er doch bestens zu diesem Oldschool Death Metal und ist absolut authentisch.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Summoning Of The Ancient Ones
02. Sacrificial Ritual
03. Morbid Ways Of God
04. Foreshadowing Of A Coming Storm
05. Everlasting Fires
06. Incineratior
07. In The Depths Below
08. The Firmament Breathes Eternal Tranquillity
09. Dawn Of Winter
10. Wreak Havoc – A Blackened Mind
11. Transmitting Life To Darkness
Band Website: www.facebook.com/obscureinfinitygermany
Medium: CD
Spieldauer: 46:11 Minuten
VÖ: 24.03.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten