Banner, 468 x 60, mit Claim


Suns Of Thyme - Cascades

Review von Krümel vom 07.06.2016 (2812 mal gelesen)
Suns Of Thyme - Cascades Die Berliner Tammo Dehn (Synths, Percussions, Sampler), Tobias Feltes (Vocals, Gitarre, Sitar), Tim Hoppe (Gitarre), Jascha Kreft (Drums, Vocals) und Jens Rosenkranz (Bass) nennen sich SUNS OF THYME. Ungewöhnlicher Bandname und auch eine ungewöhnliche Art der Musik, die sie repräsentieren: nämlich den Krautgaze. Wer wissen will, was sich hinter dieser Genre-Schublade versteckt, sollte unbedingt das zweite Album "Cascades" mit seinen ansprechenden spacig-nostalgischen Rockvibes antesten. Denn hierauf beweist der Fünfer, dass man Stilelemente des Shoegaze, Psych-, Kraut- und Space Rock ziemlich gut kombinieren kann. Und zwar dergestalt, dass der Hörer einerseits buchstäblich von Song zu Song schwebt bzw. von den sehr hypnotischen Sounds getragen wird. Andererseits verfügen die vierzehn Stücke (bei der Digi-CD sogar fünfzehn) aber über sehr viele eingängige und sogar melancholische Melodien, die bei aller spacigen Atmosphäre doch bei Laune halten und die man spätestens nach dem zweiten Durchlauf durchaus mitsummen kann. Außerdem sorgen die rockigen Gitarren für genug Drive und Abwechslung, um nicht vollends eingelullt zu werden und wohlmöglich die volle Spielzeit von 55 Minuten verschläft. Nein - SUNS OF THYME sind einerseits abgedreht und schwermütig, machen aber trotzdem ziemlich viel Laune. Bei Stücken wie 'Deep Purple Rain' zucken sogar die Füße, um im Rhythmus mitzutappen.

Fazit: Mit "Cascades" haben die Berliner ein ziemlich gutes Album erschaffen, dass einerseits natürlich Genre-Freunden bestens gefallen dürfte. Aber auch all diejenigen, die etwas offener für Neues sind, sollten SUNS OF THYME unbedingt mal antesten. Mich haben die Jungs auf alle Fälle sehr positiv überrascht.

Vorab kann man sich ja auch das folgende Video zu 'Intuition Unbound' anschauen, um mal einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen:



Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Do Or Die
02. Intuition Unbound
03. Ich Träum Von Dir
04. To Vanish
05. Rush
06. Schweben
07. Deep Purple Rain
08. Val Verde
09. The Field
10. Aphelion
11. Prelude
12. In Dreams Awake
13. Kirwani
14. Kirwani II
-----------------
15. Cascades (Bonus Track bei Digipack-CD)
Band Website: www.sunsofthyme.de/
Medium: CD
Spieldauer: 54:30 Minuten
VÖ: 27.05.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten