Letzte Reviews





Festival Previews
Keep It True 2019

Rockharz Festival 2019

Festival Reviews 2019

Sotajumala - Death Metal Finland

Review von Meister Jens vom 18.05.2005 (2825 mal gelesen)
Sotajumala - Death Metal Finland Sag nicht, du wärst nicht gewarnt worden! "Death Metal Finland" heißt das Album von SOTAJUMALA, und der Name ist Programm. Auf dem Cover bahnt sich ein Panzer den Weg durch Unterholz und Stacheldraht, und so klingt auch die Musik: Erbarmungsloses Geprügel in unglaublicher Geschwindigkeit - Erholungspausen gibt es da nicht. Nicht einmal zwischen den einzelnen Liedern, denn jedes Lied geht nahtlos ins nächste über. Ab einer gewissen Lautstärke hört sich die Mucke so an, als würde dir der Panzer vom Cover über die Beine fahren, während du gleichzeitig mit Stacheldraht ausgepeitscht wirst. BOLT THROWER auf Speed, gewissermaßen. Das hat schon was, aber bei der Geschwindigkeit ist es wirklich schwer, der Musik zu folgen. Denn hier wird keineswegs stumpfes Gebolze abgeliefert, im Gegenteil beherrschen die Finnen ihre Instrumente ausnahmslos und zeigen das auch.

Hat man die gute halbe Stunde "Death Metal Finland" hinter sich gebracht, ist man zwangsläufig etwas erschöpft. Der Bass hat den geneigten Hörer an die Wand gedrückt, während die Drums ihn noch ein paar Mal in die Magengrube geboxt haben. Mit den gegrunzten Vocals gibt es dann noch ein paar auf die Fresse, während die Gitarren den Leib genüsslich ausweiden. Habe ich eine kranke Fantasie? Vielleicht - aber daran sind SOTAJUMALA schuld. Bei der Musik ist es schwer, anders zu empfinden.

Zu den Texten kann ich leider gar nichts sagen - diese sind nämlich komplett in finnisch gehalten, und mit Titeln wie 'Syyttömien Veri' kann ich leider nicht viel anfangen. Auf der Homepage sind aber zumindest die Titel der einzelnen Songs übersetzt.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Intro
2. Meidän Maa
3. Elämän Vihollinen
4. Syyttömien Veri
5. Kuolleet
6. Rakkaudesta Sotaan
7. Panssarikolonna
8. Sisu Sinivalkoinen
9. Sotajumala
10. Vanki
11. Pommitus
Band Website: www.sotajumala.com
Medium: CD
Spieldauer: 33:33 Minuten
VÖ: 30.09.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

18.05.2005 Death Metal Finland(8.0/10) von Meister Jens

17.09.2010 Kuolemanpalvelus(6.5/10) von Kex

02.07.2008 Teloitus(5.0/10) von Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!