Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Kaeck - Stormkult

Review von grid vom 26.08.2015 (2774 mal gelesen)
Kaeck - Stormkult KAECK bestehen aus Musikern von SAMMATH, KJELD (tolle Band; "De Tiid Hâldt Gjin Skoft" und "Skym" antesten!) und NOORDELINGEN. Weiteres erfährt man leider nicht über dieses Projekt, außer dass KAECK laut Promoschreiben "den Pfad des Black Metals in seiner rohesten Form und ursprünglichsten Form beschreiten wollen". Das vorliegende Album "Stormkult" ist das erste von drei und wurde in nur sieben Wochen geschrieben.

Dass den Jungs das Songwriting flott von der Hand ging, kommt ziemlich klar rüber, denn es gibt keine Verkünstelungen, sondern straight nach vorn gehenden, aggressiven und puren Black Metal, der äußerst flüssig ins Ohr geht. Harte Riffs, mitunter verwaschenes Gitarrengewimmel tragen jede Menge zur Rohheit bei und gefallen mir auf Anhieb. Zudem durchweht jeden Song ein mystisches Keyboardlüftchen, was bei mir besonders gut ankommt. Die Jungs holzen sich mit Schmackes durch die Songs, alles schön geradeaus gedacht, keine verspielten Umwege, kein Füllstoff, sondern klar und direkt. Der Mann am Mikro macht, abgesehen von ein paar seltsam anmutenden und willkürlich wirkenden Schreien, durchwegs ebenfalls eine gute Figur. Die niederländischen Lyrics geben den Songs dann auch die nötige eigene Note und lassen "Stormkult" sehr authentisch rüberkommen. Meiner Meinung nach wurde für das Video mit 'De Heerser Wederkeert' nicht der stärkste Song ausgewählt, doch für einen aussagekräftigen Eindruck sorgt es allemal. Meine Anspielempfehlungen wären 'De Kult', 'Holenmuur', 'Afgod'.

Fazit: Um in die erste Reihe zu marschieren, müssen KAECK schon noch mehr bringen, denn "Stormkult" bietet zum Auftakt der Trilogie nur Wohlvertrautes, das aber mit Niveau ...



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. De Kult
02. De Heerser Wederkeert
03. Holenmuur
04. Akolieten Van De Nacht
05. Afgod
06. Wormvloed
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 34 Minuten
VÖ: 28.08.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

26.08.2015 Stormkult(7.0/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!